rheinjug-Vortrag: Erste Schritte mit Neo4j – eine Einführung in OGM

Print Friendly, PDF & Email

Wann? Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18:30 Uhr (Vortrag beginnt um 19:00 Uhr)
Wo? Hörsaal 5C
Weitere Informationen und optionale Anmeldung bei meetup.com

Heutzutage sind Daten oft so stark vernetzt, dass die wirklich wertvollen Informationen in den Relationen zwischen den Daten liegen und nicht nur in den Daten selbst. So leben beispielsweise soziale Netzwerke von dem Wissen, wer mit wem über welche Ecken und seit wann befreundet ist. Relationale Datenbanken besitzen dieses Wissen nur indirekt, indem sie es durch Joins herleiten, wohingegen die NoSQL-Datenbank Neo4j den Fokus auf diese Relationen setzt, indem es Daten als Graph persistiert. Dieser Vortrag gibt einen Einstieg in das Arbeiten mit Neo4j, vergleicht die Neo4j mit relationalen Datenbanken und erläutert die zugehörige Abfragesprache CYPHER. Zudem wird gezeigt, wie eine Neo4j durch Plugins erweitert werden kann und es gibt einen Einstieg in die Object Graph Mapping (OGM) Library.

Vorm Vortrag werden Snacks und Getränke kostenlos angeboten. Alle angemeldeten Teilnehmer nehmen an einer Verlosung teil. Für Rheinjug-Vorträge kann man unter bestimmten Bedingungen Creditpoints für das Bachelor-Modul Praxis- und Berufsorientierung bekommen.

Dieser Beitrag wurde unter Branchen-Event veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.