Vortrag der rheinjug am 03.02.2011

Print Friendly

Am 03.02.2011 ist der nächste Vortrag der rheinjug Düsseldorf zum Thema Kanban von Carsten Czeczine.

Kanban  ist ein Vorgehen, das bei der Softwareentwicklung die Anzahl paralleler Arbeiten reduziert und somit schnellere Durchlaufzeiten erreicht und Probleme – insbesondere Engpässe – schnell sichtbar macht. Seit einiger Zeit reden auch im Bereich der agilen Softwarenetwicklung immer mehr Leute von Kanban und erzählen, dass damit ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur erfolgreichen Entwicklung von Software getan wird. Wir wollen uns in diesem Vortrag mal ansehen, was dieses Software-Kanban denn eigentlich ist. Welche Ziele will es erreichen, welche Regeln stellt es dafür auf und wieso sollte es eigentlich eine Alternative zu anderen agilen Methoden sein?

Weitere Informationen sowie das Vortragsposter findet ihr hier.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Vortrag der rheinjug am 03.02.2011

  1. Robert sagt:

    schade das solche sachen so blöd gelegt werden… 4.2 info3 und 5.2 info1 klausur… ist wohl eher was für mathematiker…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.