Protokoll vom 20.02.2018

Print Friendly, PDF & Email

Anwesende

  • Räte: Simon, Tobi, Gimli, Zeljko, Mareike, Gorden, Isa, Antonio, Björn, PAUL, Fabian, Markus, Chris, Jessy

Uhrzeit

Zeit: 14:12 – 14:56

TOP 0: Regularia

  • Redeleitung: Antonio
  • Protokoll: Jessy
  • Mit 14 Anwesenden sind wir beschlussfähig
  • Das letzte Protokoll ist angenommen.
  • Die TOP-Liste wird angenommen:
    TOP 0: Regularia
    TOP 1: Berichte/Mails/Post
    TOP 2: Budget Semesterabschlussgrillen
    TOP 3: 5-Minuten-Terrine
    TOP 4: Getränkebestellung/ -annahme
    TOP 5: Ehemaligenbuch
    TOP 6: Metro-Karten
    TOP 7: Malerkrepp / Panzertape
    TOP 8: Stammtisch-Budget
    TOP 9: Besen
    TOP 10: LIP / ESAG-Präsentation
    TOP 11: Magic-Budget
    TOP 12: Veranstaltungen
    TOP 13: Tresorschlüssel
    TOP 14: Filmabend
    TOP 15: Verschiedenes

TOP 1: Berichte/Mails/Post

  • keine Post
  • Mails:
    • Wir haben das Formular ausgefüllt, um ein Wizard-Turnier zu veranstalten
    • Stellenausschreibungen an der Uni: Wir wollen in der Jobbörse eine eigene Kategorie für alles, was an der Uni ausgeschrieben wird
    • Semestergeldantrag ist abgegeben
    • Wir bewerben auch die Mathe-Vorkurse auf unserer Website etc. -> Jessy antwortet
    • Wir werden beim Tripper darüber reden, ob wir Ersti-Tüten verteilen

TOP 2: Budget Semesterabschlussgrillen

  • Einstimmig beschlossen, dass vom Tripper für das Semesterabschlussgrillen 600€ Budget bereitgestellt werden sollen.

TOP 3: 5-Minuten-Terrine

  • Wir wollen für unsere Snack-Kasse 5-Minuten-Terrinen!
  • „Ist das Studentenwerk dann nicht bald sauer, dass wir denen Konkurrenz machen?“ – „Also wenn wir denen damit Konkurrenz machen, dann machen die echt was falsch.“
  • Die von Maggi kosten einen Euro
  • Viele Leute würden die kaufen, positives Meinungsbild!
  • Details werden im Catering-Channel besprochen

TOP 4: Getränkebestellung/ – annahme

  • Wir haben ein neues System für Getränkebestellungen, mit denen wir bei Gato bestellen können
  • Da muss man aber noch ein bisschen vorsichtig sein, dass man die Bestellung nicht aus Versehen abschickt
  • Wir müssen Gato nochmal sagen, dass die immer vor der Lieferung anrufen müssen, damit wir dann da sind – beim letzten Mal gab es nämlich gar keine Rückmeldung, nicht mal einen geplanten Tag
  • Briefing Getränke annehmen: Einfach nur auf dem Lieferschein prüfen, dass die Lieferung so stimmt und alles hinstellen wo passt. Simon sortiert das dann irgendwann danach.

TOP 5: Ehemaligenbuch

  • Tobi hatte in TOTAL NÜCHTERNEM Zustand irgendeine Idee mit so nem Ehemaligenbuch. Er kann sich nicht mehr so ganz entsinnen, was er meinte…
  • Einfach eine ausgeweitete Ahnengalerie
  • Oder ein Diddl-Freundschaftsbuch! Dann kann sich jeder selbst verewigen wie er will <3
  • Wir könnten ein Online-Freundschaftsbuch machen das sich an den analogen Freundschaftsbüchern orientiert
  • Tobi macht nen Channel

TOP 6: Metro-Karten

  • Wir können weiterhin für die Fachschaft Metro-Karten beantragen, da denken wir nur nie dran
  • Simon würde eine beantragen

TOP 7: Malerkrepp / Panzertape

  • Wir brauchen mal wieder neues Kreppband und Tape (aber gutes, nicht das das wir gerade haben) etc.
  • Einstimmig beschlossen, dass für den Einkauf von Kreppband und gutem Panzertape 50€ bereitgestellt werden.

TOP 8: Stammtisch-Budget

  • Einstimmig beschlossen, dass für den nächsten Stammtisch 100€ Budget bereitgestellt werden.
  • Außerdem könnten wir den Maximalwert des Getränks in der ersten Runde mal erhöhen, bisher war der bei 2,50€
  • Einstimmig beschlossen, dass ab jetzt die erste Runde mit bis zu 4€ pro Getränk ausgegeben wird!

TOP 9: Besen / Putzbedarf

  • Wir brauchen Staubtücher für die tollen Monitorständer. Oder nen Swiffer! Tobi kauft einen.
  • Außerdem brauchen wir einen neuen Besen. Wo ist unser Besen hin?! Wir kaufen einen irgendwo anders als bei Amazon.
  • Gimli will Glasreiniger für die Fenster
  • Einstimmig beschlossen, dass für alle Putzutensilien 40€ Budget bereitgestellt werden.

TOP 10: LIP / ESAG-Präsentation

  • Soll es im Sommersemester eine LIP geben?
  • Vielleicht sind die Erstis – dann Zweitis – dann bereiter dafür und ihnen ist aufgefallen, dass sie das tatsächlich gebrauchen können
  • Weitere Besprechung im Slack-Channel
  • Markus hat die Folien unseres Fachtutoriums überarbeitet, sie haben jetzt mehr Inhalt -> wir haben bei dieser ESAG aber eh eine Stunde für das Tutorium (also 15 Minuten mehr als beim letzten Mal), also passt das
  • Wir sind stolz auf Markus!

TOP 11: Magic-Budget

  • Einstimmig beschlossen, dass für Snacks beim Magic-Spieleabend 12€ Budget bereitgestellt werden.

TOP 12: Veranstaltungen

  • Gimli denkt wir haben keine Veranstaltungsgetränke, aber das stimmt gar nicht, wir haben letztens ganz viel bekommen
  • Die Labels sind anscheinend nicht sichtbar genug -> die müssen also offensichtlicher sein
  • Generell gilt: Afri-PETs sind immer VA-Getränke
  • Trotzdem: Bessere Labels
  • Bis auf Alt haben wir gerade alles da (da gabs leider ein Missverständnis bei der Bestellung)

TOP 13: Tresorschlüssel

  • Wir sollten uns erkundigen, ob wir die Safe-Schlüssel kopieren lassen können
  • Wenn ja, wie teuer ist das dann?
  • Gorden, Simon und Jessy kümmern sich drum
  • Wir hätten gerne zwei Schlüssel mehr

TOP 14: Filmabend

  • Einstimmig beschlossen, dass für Snacks und Schälcheb etc. für den Filmabend 70€ Budget bereitgestellt werden.
  • Nach dem Filmabend ist außerdem die Machete-DVD verschwunden und bis jetzt nicht wieder aufgetaucht 🙁 Wenn sie nicht wiederkommt müssen wir die ersetzen

TOP 15: Verschiedenes

  • Gimli hat sich nochmal bzgl. des Türsensors schlau gemacht
  • Der Weg von der Tür zum Pi ist aber ziemlich lang… entweder wir brauchen ein langes Kabel oder einen neuen Pi. Er guckt sich das nochmal an.
  • Es gibt eine neue Ordnung in der Fachschaft, viele neue Schubladen etc. -> die sind alle gelabelt, alles hat jetzt einen Ort und wird dann auch dahin getan!
  • Die neue Palme, die auf dem Tisch steht, ist irgendwie zu groß dafür… wir sollten uns einen neuen Ort überlegen
Dieser Beitrag wurde unter Protokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.