Protokoll vom 06.01.2020

Anwesende Räte

  • Antonio Berycka
  • Gorden Wunderlich
  • Julian Ullrich
  • Marcel „Markal“ Gerken
  • Marcel Thiel
  • Robin Kraft
  • Sascha Schmidt
  • Sotiris Galanos
  • Steffen Heß
  • Julia „Jules“ von Busch

Verspätet

Entschuldigt

  • Alex Gundert
  • Ammon Sillah
  • Celina Sieberg
  • Paulin Dürwald
  • Lars Liebrand
  • Thanh Diu „Taddi“ Tran
  • Dennis Kuschke
  • Lian Remme
  • Simon Franz
  • Julia Block

Unentschuldigt

  • Jörg Hendrik Janke
  • Alex Faust
  • Jakob Rotchteine
  • Nemo
  • Sara

Gästeliste

TOP 0: Regularia

  • Start 14:36
  • Ende 14:51
  • Protokoll: Steffen
  • Redeleitung: Robin
  • mit 10 von 25 Räten sind wir nicht beschlussfähig

TOP 1: Berichte, Mail und Post

Berichte

WE-Weihnachtsfeier

Aufbau war etwas spät. Waffeln waren etwas versalzen. Frau Freese war zufrieden mit der Feier im Allgemeinen. @Sotiris hat sich gut gekümmert den Raum wieder aufzuräumen. Keiner hat sich im Anschluss dafür verantwortlich gefühlt die Gebrauchsutensilien zu säubern / wegzuräumen.

10€ Snacks

Post

3 Magazine sind gekommen – werden in den Halter gepackt.

Mails

Mail vom FSRef kam an, wird noch angemessen besprochen.

Erste Hilfe Kurse werden uns angeboten.

Einige Jobbörse Anfragen stehen aus.

TOP 2: Fazit Adventsquiz

  • Gewinner wurden am 05.01. informiert
  • 44 Teilnehmer
  • 3 Teilnehmer haben die letzte Frage beantwortet
  • Potenziell wiederholen? Markus hat etwas Doku im Wiki hinterlassen, hat auch schon Ideen für ne Wiederholung, ist aber potentiell im Dezember 2020 in Urlaub, sodass auf jeden Fall eine Co-Verantwortliche Person im Lande sein sollte.
    • Wird zu angemessener Zeit besprochen.

TOP 3: CTF

Eine Zusammenarbeit mit Leuten aus dem Chaosdorf für „Capture the Flag“ – ein Hackspiel, bei dem verschiedene Teams gegeneinander antreten und sowohl Sicherheitslücken bei anderen ausfindig zu machen sowie eigene zu füllen.

Jemand würde diesbezüglich auch Vorträge halten, damit Leute in das Thema reinkommen können.

Meinungsbild für eine Kooperation: Positiv.

TOP 4: Sonstiges

Sotiris würde gerne Magazine aus dem Halter entsorgen sofern veraltet. Allgemeine Zustimmung

Neujahrsempfang am 22.01.

Mehr Sensibilität für Leute die lernen.

Protokoll vom 17.12.2019

Anwesende Räte

  • Alex Gundert
  • Antonio Berycka
  • Dennis Kuschke
  • Gorden Wunderlich
  • Julian Ullrich
  • Lars Liebrand
  • Lian Remme
  • Marcel „Markal“ Gerken
  • Marcel Thiel
  • Robin Kraft
  • Sascha Schmidt
  • Sotiris Galanos
  • Steffen Heß

Verspätet

  • Ammon Sillah

Entschuldigt

  • Thanh Diu „Taddi“ Tran
  • Sara Bielak
  • Simon „👑“ Franz
  • Celina Sieberg
  • Julia „Jules“ von Busch
  • Jörg Hendrik Janke
  • Paulin Dürwald
  • Julia Block
  • Alex Faust
  • Jakob Rotchteine

Unentschuldigt

  • Nemo

Gästeliste

TOP 0: Regularia

  • Start 14:19
  • Ende 15:00
  • Protokoll: Steffen
  • Redeleitung: Alex 👌🏻
  • mit 14 von 25 Räten sind wir beschlussfähig
  • Wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung an
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste an

TOP 1: Berichte, Mail und Post

Berichte

Glühweinstand

Veganer Teig hat nicht so gut funktioniert. Rezept überarbeiten für nächstes Jahr. Versorgung mit Waffelteig hat zwischendurch gestoppt. Aufbau hat sich um eine Stunde verschoben.

Filmabend

Waren 20 Leute da. Lief gut.

FSVK

Lisa ist zurückgetreten.
Statistiken wurden vorgetragen.
D6 hat für die ESAG Zeit eine Urlaubssperre.
Wenn wir Möbel ausleihen wollen läuft das in Zukunft übers Fachschaftenreferat.
Vor/In der Hauptmensa sind Kameras, der AstA geht dagegen vor.
Heute ist Weihnachtsfeier vom Fachschaftenreferat.

Post

Aktuelles hhu Magazin liegt in der Fachschaft.

Mails

Gibt keine.

Top 2: VA Schüsseln und Becher

Taddi hat Becher kostenlos besorgen können.

Wir brauchen neue Schüsseln/Schälcheb. 15€.
Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

Top 3: Ordnung und Sauberkeit in der FS

Es bleibt zu oft Zeug liegen. Achtet mehr darauf, dass ihr und eure Mitmenschen den eigenen Müll wegräumen. Unabhängig ob Rat oder nicht.

Jeder Rat kann zwischendurch mal Flaschen in den VK-Kühlschrank räumen. Dafür sind nicht nur die Versorgungsmenschen zuständig. Und entsprechende Leergutkästen auch wieder ordentlich ins Lager räumen.

Pfand muss regelmäßiger weggebracht werden.

Glasmüll vom Karaoke muss noch entsorgt werden. @celina @simon

Top 4: Neujahrsgrillen

600€ fürs Neujahrsgrillen bezahlt von der InPhiMa.

Wir zahlen entsprechend 200€.
Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

Top 5: Neuer Sitzungsraum / Termin

Können den Raum zu unserem derzeitigen Termin nicht mehr haben bis mindestens zum WinterSemester. Alternativen sind, wenn wir den Raum beibehalten wollen.

Mo 12:30 oder 14:30
Di 16:30
Fr 14:30

Terminfindung sofort via Slack. #general

Nächste Sitzung erst im neuen Jahr.

Top 6: Termine im Januar

10.01. Filmabend: Bumblebee
17.01. Neujahrsgrillen
23.01. Magic Spieleabend
24.01. Rollenspielschnuppertag
31.01. Spieleabend

Top 7: Erhöhtes Budget WE Weihnachtsfeier

Um 40€ erhöhtes Budget für Glühwein und Snacks auf insgesamt 60€ Budget für die WE Weihnachtsfeier der Informatik.
Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

In Absprache mit den anderen Fachschaften soll noch geschaut werden, was wir aus dem InPhiMa Lager verbrauchen dürften.

@sotiris fährt noch einkaufen mit Hilfe.

Top 8: Sonstiges

Freitag ist Spieleabend der Geschichte falls jemand Lust hat.

Sotiris leiht sich einen Behälter aus für fs-essen

Wir brauchen noch Waffelteigzeug für die WE Weihnachtszeit gleich. Muss noch besorgt werden.

afri Cola Kühlschrank ist schrott. Setzen uns mit afri auseinander, weil es ja eine Leihgabe von denen ist.

J.E.S.S.Y! stellt einen Jahresrückblick zusammen. Brimnes :3

Der Mann von Frau Freese hat unseren Glühweintopf repariert bekommen. Danke!

Protokoll vom 26.11.2019

Anwesende Räte

AlexF, AlexG, Dennis, Gorden, Julian, Lars, MarcelG, MarcelT (ab 14:30), Robin, Sascha, Simon, Steffen, Sotiris, Taddi

Entschuldigt

Julia ( D‘: ), Antonio, Ammon, Hendrik, Jules, Lian, Nemo, Celina, Paulin, Sara

Klassenbucheintrag

Jakob

Gäste

Chrissi

Uhrzeit

14:18– 15:00

TOP 0: Regularia

  • Redeleitung: Alex 
  • Protokoll: Steffen
  • Mit 13 von 25 Räten sind wir beschlussfähig.
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an.
  • Wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an.

TOP 1: Berichte, Mails und Post

Mails:

  • Charly Education will sponsern. (Support für eure Fachschaft?) @Ammon @steffen
  • PitchClub Flyer (Bitte um Aushang)
  • StudyDrive will sponsern. Haben eine Vorauswahl. @Ammon @steffen

Post:

  • Nichts da

Berichte:

Magic Spieleabend:

  • Ging lange
  • 24 Gäste
  • Kosten ~24€

TOP 2: WE Weihnachtsfeier Budget

20€ für Snacks etc auf der WE Weihnachsfeier.

Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

@Simon Mail beantworten.

TOP 3: Weihnachtsfeier-Verantwortlicher

Wir brauchen diese Woche noch einen Verantwortlichen für die Veranstaltung. Unterhalten uns im Slack wer das sein wird.

TOP 4: Drucker(patronen)

Neuer Drucker wäre 315€. Patronen dafür kosten 60-70€. Könnte vielleicht über QV Mittel beantragt werden. Würde aber Zeit in Anspruch nehmen.
Alten Drucker weiter nutzen wäre 70-85€ pro Patrone.
Würde sich erst nach einer ganzen Weile lohnen.
Meinungsbild tendiert zu: QVM für neuen Drucker beantragen.

@dennis @gowun100

TOP 5: „InPhiMa“ Discord

MarcelG will den Informatik Discord auf die gesamte InPhiMa ausweiten.
Dafür soll erstmal ein Test-Server aufgesetzt werden um Funktionalität zu schaffen. Die Konfigurationen sollen dann später auf unseren – bisher nur Informatik – Discord übertragen werden. Erstmal nur die Physik einbinden. Patrick M. kümmert sich in Kooperation mit MarcelG um die technische Umsetzung!

TOP 6: Finanzbeschlüsse TriPpeR

300€ Bastelabend in der Mathe bezahlt durch die InPhiMa (wir zahlen 100€).

Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

TOP 7: Neuer Finanzbeschluss #adventsquiz (20 €)

Haushaltsjahr ist vorbei, deshalb müssen wir das Budget neu beschließen.

Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen. @Ammon

TOP 8: Weihnachtstraditonen

80€ Traditionell weihnachtliche Ausgaben ♥

Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

@Sascha kümmert sich.

TOP 9: Sonstiges 

  • #türchen reservieren bis Mittwoch
  • Wollen wir 3 alte Laptops?
    • Spezifikationen in #tech

Protokoll am 12.11.2019

Anwesende Räte

AlexG, Sascha, Jules, MarcelG, Sotiris, AlexF, Ammon , Steffen, Lian, Julian, Dennis, Hendrik, Celina, Lars, Gorden, Nemo (ab 14:26), Antonio (ab 14:21)

Entschuldigt

Julia ( D‘: ), Taddi, Robin, Jakob, Paulin,, Sara, MarcelT, Simon

Gäste

Chrissi, Marc

Uhrzeit

14:20– 15:10

TOP 0: Regularia

  • Redeleitung: Alex 
  • Protokoll: Steffen
  • Mit 15 von 25 Räten sind wir beschlussfähig.
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an.
  • Wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an.

TOP 1: Berichte, Mails und Post

Mails:

  • bezüglich Weihnachtsfeier WE
    Am Di, 17.12. ab 17 Uhr
    Wir kümmern uns um Waffeln, Glühwein, Kakao
  • InPhiMa Glühweinbehälter verleihen: Lars kümmert sich ob das OK ist
  • Neue Dozenten stellen sich für den neuen Studiengang (AI-Datascience) vor. Falls jemand Interesse daran hat soll er eine Mail an Dr. Kollmann schreiben. Der nächste Termin ist Donnerstag (Zeit und Ort wurden nicht mitgeteilt).

Post:

  • Keine Briefe
  • Akkus und Ettiketierband sind angekommen.

Berichte:

Absolventenfeier

  • War gut und es waren genug Helfer da.

Stammtisch

  • Waren etwas zu spät, Reservierung wurde aufgehoben. Haben für Nachzügler und eventuelle Gäste noch gewartet und den Stammtisch dann verlagert.

TOP 2: Snackbudget VA

Steffen möchte 40€ Budget
– 20€ für Snacks
– 20€ für Becher etc.

Abstimmung: Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

TOP 3: Neue USB-Ladekabel

Wir haben wohl nur noch (funktionsfähig?):
3 Mikro-USB Kabel
2 USB-C Kabel
1 Lightningkabel

Anschaffung neue Kabel. Wollen wir das?
Meinungsbild: Positiv.
Wir evaluieren mögliche Anschaffungen im Slack.
Erstmal kein Budget festgelegt.
Vertagt.

TOP 4: Weihnachtsstammtisch

Machen wir wieder einen Weihnachtsstammtisch?
Meinungsbild: Positiv.

Sollten vorab fragen wie viele Leute Interesse haben für Reservierung.
Einige wollen nur auf den Weihnachtsmarkt, nicht noch zusätzlich in eine Kneipe.
Es wird sich im Slack abgesprochen, wie viele noch in eine Kneipe wollen und reservieren dann für sich.
Weihnachtsmärkte machen irgendwann zu und nachts ist kalt + Einige Menschen können Dienstags nicht und wollen gerne mit auf den Weihnachtsmarkt.

Terminänderung? 18 Uhr?
05.12. 9 Stimmen dafür.
09.12. 8 Stimmen dafür.
Entscheidung fällt zugunsten Do, 05.12. 18:00

Sotiris trägt es im Kalender um!

TOP 5: Druckerpatronen

Brauchen neue Farbpatronen. Für den Top verantwortliche Personen sind nicht anwesend. Bis nächste Woche schauen wir was das kostet.

Vertagt.

TOP 6: Bericht Erstifahrt

Nachrücker/ Anmeldung
Anmeldung sollte besser abgesprochen werden, hat aber funktioniert
Wir brauchen ab sofort zwingend Matrikelnummern auf den Quittungen. Einen Durchschlag für Quittungen ist auch angebracht.
2 leer gebliebene Plätze.

Anmelde-Tool muss überarbeitet werden. Hilfreiche Funktionen fehlen (zB sortierte Namensliste). Markus schaut sich das an falls er dafür die Zeit findet.

Außerdem werden Wiki Artikel angelegt, um zukünftig einen flüssigen Ablauf zu haben
(geplant: Anmeldung, Tool, Finanzregelung, Einkauf, Ablauf vor Ort, Küche (Inventar, Geräte), Essensplan, Verhaltensregeln).

Organisation vor Ort
Im Großen und Ganzen hat alles gut funktioniert.
Die Helfer der Info waren soweit top.
Es gab eine Rallye (knapp 2 Std),
Nachtwanderung (hat funktioniert, kein Regen),
Tanzkurs (sehr gut angekommen),
ESAG Theater wurde gezeigt (nach Verzögerung)
Wie immer gab es Karaoke, Switch und analoge Spiele.

Organisation des Essens hat gut funktioniert (pünktlich). Chilli wurde als zu scharf empfunden (nächstes mal vorsichtiger würzen – abschmecken!) , ansonsten kam die Essensauswahl gut an.
Schichten haben soweit funktioniert.

Zeitmanagement
Nächstes mal früher Zimmer räumen, damit man Zimmer noch kontrollieren kann. Diesmal haben Helfer putzen müssen.

Budget
Sehr viel gekauft (zuviel / zuwenig rausgegeben)
Letztes Jahr gab’s mehr Fleisch(teurer), bei 30 Euro bleiben?
Reste wurden ins Lager und auf die FS verteilt.
Kaution von 500 Euro wurde nach Abzügen zurückgegeben
   Bei der Essensausgabe können Gerichte mit Soße problematisch werden..
   nächstes mal Boden/Wand an der Ausgabe abkleben (zB bei Tomatensoße)
   Müssen die Reinigung bezahlen, Rechnung über ca 130€

Ausführlichere Besprechung dann beim nächsten Tripper

TOP 7: Backups von wichtigen Daten

Es würde angesprochen dass wiki.hhu.de eventuell nicht DSGVO konform ist, dementsprechend müssen wir überlegen ob wir uns längerfristig um Ersatz kümmern wollen.

Die Erfahrung hat gelehrt, dass die Wartung von was Eigenem bei Wechseln im Rat oft untergeht.
Wir gehen davon aus, dass das wiki online bleibt oder man zumindest im Nachhinein noch an die Daten kommt.
Gorden merkt an, dass auf Tee-Fax wichtige Daten sind und man diese eventuell backuppen sollten.

TOP 8: Sonstiges 

Mariokart-Geld

  • ~30€ für Preise und Danke an Gimli
    Besprechen wir nächste Woche.

Weihnachtsfeier

  • nächste Woche besprechen. Macht euch Gedanken!

TriPpeR

  • Nächste Woche ist TriPpeR am 22.11. um 16 Uhr

Karaoke

  • Songwünsche einfügen! Helfer gesucht. MarcelG übernimmt Schlager.

Protokoll vom 9.11.11.

TOP 0: Post, Mails, etc.
Hardware für ORR: Evgeni würde sich gerne den Beamer ausleihen, wird genehmigt.

TOP 1: Beamerzubehör
Alex regt an, dass die Fachschaft, zu Lehr- und Beratungszwecken, einen Beamertisch mit Boxen beantragen könnte. Die Idee wird als gut angenommen.

TOP 2: Offenes Informatik Forum
Janine erzählt von dem Treffen mit Herrn Mauve und anderen bzgl. der Programmierausbildung in den ersten beiden Semestern.
Unter anderem wird angeregt ein „Offenes Informatik Forum“ zu eröffnen, dort soll Leuten geholfen werden, die grundlegende Probleme mit der Programmierung bzw. der Nutzung notwendiger Programme haben. Dafür sollen ein paar Studierende regelmäßig anwesend sein um dieserlei Fragen zu beantworten.

Es gibt keine Gegenstimmen. Wird in der nächsten WE besprochen werden.

TOP 3: Glühweinabend
Der Glühweinstand der Informatik findet am 21.12. tagsüber von 11 – 16 Uhr statt und wird vor dem Eingang Gebäude 25 stehen. Schichtplan wird in der ersten Dezemberwoche gemacht.
Zuerst dürfen sich NichtRäte die helfen wollen Schichten aussuchen, die Räte werden dann auf die übrigen Schichten vertielt.

TOP 4: Weihnachtsfeier
Termin: 21.12. 16:30 Uhr
Raum: wird von Jens gebucht

TOP 5: Studienorientierungstage
Wir werden an mehreren Tagen eine sprechstunde für die Studienberatung der Schüler anbieten. Janine verfasst einen Text dafür.

Protokoll vom 26.10.2011

TOP 1: Erstifahrt

– Alle Plätze sind belegt
– Nachrückerliste in der Info
– Nachrücker werden angerufen & Mail, 24 Stunden bis Verfall (Vermerk auf Zettel)
– Noch Vorkaufsrecht für Erstis!
– Idee: Hinweise während der Busfahrt geben statt vor dem Haus

TOP 2: Gewinnspiel

– Shell-Rallye ist fast fertig
– Preis wird benötigt
– Nur für Erstis oder für alle?
– Fachschaftsräte ausgeschlossen, 1 Gegenstimme, keine Enthaltung
– Sonderpreis für Erstis, einstimmig dafür: Ein T-Shirt im Wert von max. 20€ von getdigital.de
– Nur Erstis: 2 dafür, 3 Enthaltungen, 3 Gegenstimmen
– Ergebnis: Für alle offen, ein Sonderpreis für Erstis
– Preisvorschläge: Getränkegutscheine, getdigital-Gutscheine,
– insgesamt Preise im Wert von 100€
– Gewinnspielende 04.12.2011, 23:59, GMT+2

TOP 3: Programmierausbildung in unserem Studiengang

Gespräch zum Thema Programmierausbildung in unserem Studiengang. Male, Jens, Janine und Dennis gehen hin.

TOP 4: Weihnachtsfeier

Ohne Tripper. Mit Danke an Helfer.

TOP 5: Spieleabend

– 11. November
– Jens übernimmt die Organisation
– ab 16 Uhr

TOP 6: Protokolle

Werden in Zukunft wieder nach Alphabetischer Reihenfolge geschrieben. D.h.  nächste Woche Jens, dann Male, dann Micha, …