Protokoll vom 23.11.2010

TOP 0: Post, Emails, FSVK, etc.

  • BestGraduates Game 2011:
    Ein entsprechender Flyer wird aufgehangen.

TOP 1: A.S.I.-Seminare

  • Rhetorik-Seminar hat stattgefunden und war in Ordnung.
  • Herrn Steinke anrufen und Bereitschaft zur Zusammenarbeit signalisieren. Weiteres Vorgehen abklären.
  • Creditpoints sind vorstellbar (wie in der Mathematik)

TOP 2: Spieletag und Niko-LAN

  • Ankündigung in den nächsten Vorlesungen (Rechnernetze, Zeichnen von Graphen, Geoinformatik, Graphalgorithmen)
  • Waffeln, Plätzchen, Kaffee, Tee, Glühwein für den Spieletag.
  • Physik nach Herdplatte fragen.

TOP 3: Termin für nächstes TriPpeR

  • Nach Einigung mit Mathe und Physik:
    Donnerstag, 2. Dezember, 18 Uhr in der Mathe
  • E-Mail geht raus.

Protokoll vom 1.7.2010 (Konstituierung)

TOP 0: Konstituierung
Alle Fachschaftsräte, die gewählt wurden, nehmen die Wahl an.

  • neuer Kassenwarts: Jens
  • zuständig für den E-Mail-Account: Michael
  • FSVK-Stimmberechtigte: Christina Klages
  • Evaluationsbeauftragte: Janine, Michael
  • Vertreter für den Prüfungsausschuss: Julian, Gian
  • Mailinglistenverwalter: Jens
  • Postbeauftrager: Matthias

TOP 1: Termine

  • Vorstellung beim Fachschaftsreferat: Versuch für Termin am 06.07.2010, 13 Uhr
  • neuer Sitzungstermin = alter Sitzungstermin = Donnerstag, 13 Uhr

TOP 2: Studentischer Vertreter für Anträge

  • Hr. Mauve möchte einen studentischen Vertreter, der zukünftig alleine für die Unterzeichnung der Anträge auf Verwendung der Studienbeiträge zuständig ist.
  • Matthias ist zukünftig zuständig

TOP 3: Tag der Uni

  • Termin: 3. Oktober (Sonntag, Feiertag)
  • Janine bespricht mit Herrn Conrad die Beteiliung der Fachschaft

TOP 4: Vorkurs Informatik

  • Es wird ein Vorkurs Informatik (vor Beginn des Semesters) geplant.
  • evtl. freiwilliger Abschlusstest mit Buchpreis für besten Teilnehmer

TOP 5: TriPpeR

  • Termine stehen fest (siehe esag.uni-duesseldorf.de)
  • Theater: Dienstag
  • Rallye: Donnerstag
  • Party: Freitag
  • Becher: zwei Finanzierungsmöglichkeiten:
    • Kalender gestalten (Oktober bis November oder Dezember des Folgejahres), Auflage ca. 2000/3000, an alle Erstis der Uni verteilen
    • Werbung auf den Bechern (wie in der Bio), z.B. von PSI
    • Auflage für Becher: ca. 2500 Stück
  • Ersti-Tüten: Vorschläge für Sponsoren an Janine

TOP 0: Konstituierung

Alle Fachschaftsräte, die gewählt wurden, nehmen die Wahl an.

  • neuer Kassenwarts: Jens
  • zuständig für den E-Mail-Account: Michael
  • FSVK-Stimmberechtigte: Christina Klages
  • Evaluationsbeauftragte: Janine, Michael
  • Vertreter für den Prüfungsausschuss: Julian, Gian
  • Mailinglistenverwalter: Jens
  • Postbeauftrager: Matthias

TOP 1: Termine

  • Vorstellung beim Fachschaftsreferat: Versuch für Termin am 06.07.2010, 13 Uhr
  • neuer Sitzungstermin = alter Sitzungstermin = Donnerstag, 13 Uhr

TOP 2: Studentischer Vertreter f�r Antr�ge

  • Hr. Mauve möchte einen studentischen Vertreter, der zukünftig alleine für die Unterzeichnung der Anträge auf Verwendung der Studienbeiträge zuständig ist.
    Matthias ist zukünftig zuständig

TOP 3: Tag der Uni

Termin: 3. Oktober (Sonntag, Feiertag)

  • Janine bespricht mit Herrn Conrad die Beteiliung der Fachschaft

TOP 4: Vorkurs Informatik

Es wird ein Vorkurs Informatik (vor Beginn des Semesters) geplant.

  • evtl. freiwilliger Abschlusstest mit Buchpreis für besten Teilnehmer

TOP 5: TriPpeR

  • Termine stehen fest (siehe esag.uni-duesseldorf.de)
    • Theater: Dienstag
    • Rallye: Donnerstag
    • Party: Freitag
  • Becher: zwei Finanzierungsmöglichkeiten: 
    • Kalender gestalten (Oktober bis November oder Dezember des Folgejahres), Auflage ca. 2000/3000, an alle Erstis der Uni verteilen
    • Werbung auf den Bechern (wie in der Bio), z.B. von PSI
    • Auflage für Becher: ca. 2500 Stück
  • Ersti-Tüten: Vorschläge für Sponsoren an Janine