Protokoll vom 2021-06-14

Anwesenheitsliste

Anwesende Räte:

  • L.P. „Claire“ Trieschmann
  • Dennis Kuschke
  • Gorden Wunderlich
  • Julia „Jules“ von Busch
  • Julia Block
  • Lian Remme
  • Luca Barden
  • Marcel „Marcal“ Gerken
  • Marcel Thiel (ab 14:41)
  • Niklas Pingel
  • Pascal Densborn
  • Robin Kraft
  • Sophia Louise Pastow
  • Sotiris Galanos

Abwesende Räte:

  • Ammon Sillah
  • Julian Ullrich
  • Steffen Heß

Entschuldigte Räte:

  • Lennart Horney (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Leon Theis (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Thanh Diu „Taddi“ Tran

Gäste

  • Magdalena Kuom

Top 0 : Regularia

  • Protokollant: Lian
  • Redeleitung: Luca
  • Startzeit: 14:31
  • Endzeit: 15:07
  • Wir sind mit 14 von 20 Räten beschlussfähig (wegen Corona Sonderverordnungen)
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an
  • wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an

Top 1 : Berichte Mail und Post

Berichte

FSVK

  • Das FSRef bietet eine Fachschaftenschulung an. Der Termin ist der 26. und 27.6. von 12 – 16 Uhr. Die Schulung wird digital abgehalten.
  • Die Rundmail eines Start-Ups scheint Scam zu sein, keine FS hat mit dem Unternehmen zusammengearbeitet.
  • Die Fachschaften, die der Umzug betrifft, haben ein Umzugshandbuch erhalten.
  • Die FSVK hat für einen AK gestimmt, der sich mit den Ordnungen der Studierendenschaft auseinandersetzt. Ein Schlüssel wurde ebenfalls beschlossen, Details könnt ihr der Rundmail über fs-offen (Gründung AK Ordnung vom 08.06.2021) entnehmen.
  • Bitte füllt das Veranstaltungsdokument aus (siehe Mails)
  • Bisher hat uns von D6 keine Info zur Durchführung von Veranstaltungen und Wahlen am Campus erreicht.
  • Raumverteilung für die ESAG wird ggf sehr kurzfristig passieren

Taskforce Lehre

Veranstaltungen und Prüfungen
  • Präsenzveranstaltungen sind aktuell wieder möglich. Die Entscheidung liegt bei den Dozierenden, ob sie Veranstaltungen in Präsenz anbieten wollen.
  • Veranstaltungen und Prüfungen in Präsenz haben eine Testpflicht. Hier wurden gute Erfahrungen gemacht.
  • Sollte die Inzidenz langfristig für Düsseldorf und NRW unter 35 fallen, so wird die Testpflicht und die Maskenpflicht ausgesetzt. Je nach Veranstaltung wird sie allerdings trotzdem empfohlen und über die HHU werden.
  • Alle Prüfungen, die bisher als Online-Prüfung angekündigt wurden, sollen dies auch bleiben. Bis zum 30.09.2021 soll nichts rückwirkend geändert werden.
  • Die Dozierenden sollen daran erinnert werden, dass die bislang vertrösteten Studierenden der letzten Semester zukünftig in Präsenz ihre Klausureinsicht wahrnehmen können.
Campus
  • Eine Versorgung am Campus durch das Studierendenwerk ist mittags wieder angelaufen. Weitere Pläne sind allerdings unklar.
  • Die ULB hat wieder am Wochenende geöffnet. Bezüglich der jeweiligen Fachbibliotheken wird auf die ULB-Webseite verwiesen.
  • Es ist unklar, ob die Maskenpflicht in der ULB auch bei einer Inzidenz unter 35 aufrechterhalten wird.
  • Termine für Impfungen beim Betriebsarzt der HHU sind angelaufen, bislang wurden nicht alle Termine vergeben. Die Studierenden regen an, ob nicht vergebene Termine für Fachschaftsräte, studentische Mitglieder in Fakultätsräten und Senat oder sogar alle Studierende freigegeben werden können. Dies scheint problematisch zu sein, wird aber nochmals geprüft.
  • Ab dem 14.06.2021 sind wieder Lernräume im 23.02/03 und 24.21 buchbar – jeweils von montags bis donnerstags 10:30 bis 18 Uhr. Die Hörsäle 16.12 und 6A sind auch für spontane Besucher*innen geöffnet, die dort mit Kopfhörern Veranstaltungen online verfolgen wollen.
Nicht-Lehrveranstaltungen am Campus
  • Hierzu soll eine allgemeine Task Force eingerichtet werden.
  • Frühestens in der nächsten Woche sollen hier Entscheidungen gefällt werden, inwiefern studentische Campus-Kultur wieder stattfinden kann.
Wintersemester 2021/22
  • Das nächste Wintersemester wird wieder als Präsenzsemester geplant. Sollten die Inzidenzen wieder hochgehen, wird es zum Hybridsemester.
  • Je „normaler“ das Wintersemester sein wird, desto weniger Sonderregeln, etwa zur Prüfungswiederholung, wird es geben.
  • Es wird keine Pflicht für Dozierende geben, Kurse sowohl digital als auch in Präsenz anzubieten, nur eine Empfehlung. Es liegt dann im Ermessen der Dozierenden, wie sie ihre Kurse anbieten.
  • Es gibt Überlegungen einen zusätzlichen Sonderzeitraum Ende August als nachträgliche ESAG für die Erstis des WiSe 2020/21 anzubieten. Es wird darum gebeten, diesen dann wie den regulären ESAG-Zeitraum über das Fachschaftenreferat zu verwalten.
Zukunft und Wünsche
  • Es wird empfohlen, dass die Studierenden ihre Wünsche für das nächste Semester formulieren und in Gespräch mit den Fächern und der Task Force mitnehmen. Nur so können diese wahrgenommen und berücksichtigt werden.
  • Es ist unklar, ob Online-Prüfungen weiterhin sinnvoll sind und erhalten bleiben, gerade da einige bald auslaufen werden. Hier sollen die Studierenden ihre geltenden Ordnungen zu Rate ziehen und mit den Dozierenden ins Gespräch gehen.
  • Es wird angeregt, dass die HHU die Studierenden frühzeitig über das Wintersemester 2021/22 als Präsenzsemester informiert, damit Studierende in die Nähe Düsseldorfs ziehen können.
  • Der nächste Termin soll am 01/02. Juli 2021 stattfinden.
Sonstiges
  • AStA und manche Fachschaften wurden von einer Person angeschrieben, die zu Änderungen auf dem Campus aufruft. Einige der gewünschten Änderungen sind bereits eingetreten. Es wird eine Nähe zu Querdenken-Gruppen vermutet.

Mail

Öffnungszeiten der Gebäude werden auf 6-20 Uhr erweitert.

StudyDrive will uns Goodies geben.

Briefpost

keine

Top 2 : QVM-Zweckbindung (siehe. TripPeR)

Es gibt ein neues Gesetz seit Anfang des Jahres: 2/3 der QVM sollen für hauptamtliches Lehrpersonal ausgegeben werden… Aber da SHKs und WHKs Sachmittel sind, ist das für die Finanzierung für die Lehre nicht gut. SHKs und WHKs spielen in der Lehre in der Math-Nat eine wichtige Rolle. Die müssen aus dem letzten Drittel bezahlt werden, und andere Neuanschaffungen wären dann nicht mehr möglich.

Magdalena aus der Physik hat uns die auf dem TripPeR angesprochene Resolution der FS Physik der Uni Münster und die Antwort des Landtages geschickt. Gewollt ist das wir uns damit auseinandersetzen und uns überlegen ob wir die Resolution unterstützen wollen. Das ganze soll wenn genug unterstützung vorhanden ist dann an den AStA getragen werden.

Ziel des Resolution ist, dass WHKs und SHKs auch zu der Zweckbindung gezählt werden oder aber die Zweckbindung auf 50% reduziert werden soll.

Die Politik ist der Meinung, dass die Physik-Fachschaften das Problem überspitzen, aber Physik Dozierende sehen das Ganze wohl auch problematisch (Zitat Prof. Görlitz: Wir rennen bei Ihnen da offene Türen ein).

Abstimmung, sind wir dafür die Resolution zu unterstützen?
13 Ja, kein Nein, eine Enthaltung.

Damit unterstützen wir die Resolution.

Außerdem sollen unsere WE Menschen mal die Profs fragen, was sie von dem Thema halten.

Top 3 : Getränke

Wir haben nurnoch Volt, Astra und Sprudelwasser. Wollen wir so langsam mal wieder etwas bestellen?

Klingt sinnvoll.

Wir möchten 200€ für Getränke in unserem Verkauf beschließen.

11 Ja, kein Nein, 3 Enthaltung.

Einstimmig angenommen.

Top 4 : Sonstiges

Robin verlässt uns 🙁 Das ist ein trauriger Tag in der Geschichte der Informatik Fachschaft.

Deswegen brauchen wir eine neue Sitzungskoordination. Luca würde sich als Hauptverantwortlicher melden, Lian würde den Stellvertreterposten behalten.

Protokoll vom 2021-05-31

Anwesenheitsliste

Anwesende Räte:

  • Ammon Sillah
  • Dennis Kuschke
  • Julia „Jules“ von Busch (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Julian Ullrich
  • Lennart Horney (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Luca Barden
  • Marcel „Marcal“ Gerken
  • Marcel Thiel (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt) (ab 14:33)
  • Niklas Pingel
  • Pascal Densborn
  • Robin Kraft
  • Sophia Louise Pastow
  • Sotiris Galanos
  • Steffen Heß

Abwesende Räte:

  • L.P. „Claire“ Trieschmann
  • Gorden Wunderlich
  • Thanh Diu „Taddi“ Tran

Entschuldigte Räte:

  • Julia Block
  • Leon Theis (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Lian Remme

Gäste

David :hugging_face:
Simon :crown:

Top 0 : Regularia

  • Protokollant: Steffen
  • Redeleitung: Luca
  • Startzeit: 14:31
  • Endzeit: 14:46
  • Wir sind mit 13 von 20 Räten beschlussfähig (wegen Corona Sonderverordnungen)
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an
  • wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an

Top 1 : Berichte Mail und Post

Berichte

FSVK

TL;DR: Die FSVK vom 25.05.2021 @Fachschaft (zum einfachen Berichten in der FSR-Sitzung; für ausführlichere Infos gibt es immer noch das Protokoll)

  • Das FSRef hat neue Sprechzeiten (Mo 18-19, Di – Fr 12-13 Uhr)
  • Es scheint zum Thema AK Satzung alles an Rückfragen geklärt zu sein. Juhu!
  • Eine Maximalfrist zur Änderung der Posten im Konsti-Protokoll ist nicht von der FSVK gewünscht. Ebenso ist das Eintragen/Nachtragen von gewählten Personen ins Konsti-Protokoll ohne Frist gewünscht – solche Fälle werden sowieso mit dem FSRef und/oder der FSVK besprochen, da es sich oftmals um individuelle Situationen handelt und man diese nicht so verallgemeinern kann.
  • Der Großteil der FSVK befürwortet, dass das kommende Semester ein Hybridsemester wird. Es wurde keine Stellungnahme verfasst, aber dieser Wunsch nach einem Hybridsemester wird in Gespräche mitgenommen.
  • Wir fragen nach, ob es auch für Studierende möglich sein wird, eine Impfberechtigung zu erlangen. Aktuell sind Mitarbeitende (darunter auch SHKs, WHBs, HiWis, etc.) an der HHU in der Prioritätsgruppe 3.
  • Awareness ist eine gute Sache – es wurden konkrete Wünsche dafür gesammelt und wir arbeiten weiter an diesem Projekt.
  • Wir erstellen eine Übersicht mit den Veranstaltungen, die auf dem Campus nach Corona gewünscht werden.

Spieleabend

Sotiris hat das Wort.

Schätzungsweise 15 Leute. Ging wohl recht lange. War gut.

WE

Eine W3-Professur für Machine Learning für Medizinische Daten soll aussschreiben werden und es werden 2 Studis für die Berufungskommission benötigt (idealerweise geschlechtspraritätisch ausgewählt, wie das Hochschulgesetz es vorsieht). Brauchen innerhalb der nächsten Tage Rückmeldungen.

Luca meldet sich als Vertreter.
Steffen würde sich auch noch melden, ein weiblicher Vertreter wäre aber besser. Wir schreiben im Discord #general mal.

Mail

AStA hat ab dem 07.06. wieder auf.

Briefpost

Nichts.

Top 2 : Studienbeiratsvertreter

Simon hat in #general angesprochen, dass diese wieder von der WE ernannt werden müssen.
Die Beiratssitzung findet pro Semester 3 bis 4 mal statt. Themen sind zB Änderungen an Prüfungsordnungen, neue Studiengänge, Besprechung von Studierenden Statistik usw.
Beiratssitzung findet idr Dienstags 14:30 im WE slot statt
Aktuell ist Marcel T. Hauptvertreter, Stellvertreter sollte Simon sein.
Marcel würde das weiterhin machen, würde bei Interesse anderen aber den Vorzug lassen.

Haupt- und Stellvertreter bleiben die beiden.

Top 3 : Sonstiges

Anscheinend kommen demnächst die Klapptafeln :eyes: Zumindest wenn es nach dem Zettel an unserer Tür geht lässt sich das vermuten.

Fr, 18 Uhr ist TriPpeR

Protokoll vom 2021-05-17

Anwesenheitsliste

Anwesende Räte:

  • Ammon Sillah
  • Dennis Kuschke
  • Gorden Wunderlich
  • Julia Block
  • Julian Ullrich
  • Lian Remme (bis 15:31)
  • Luca Barden
  • Marcel Thiel (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Niklas Pingel
  • Pascal Densborn
  • Robin Kraft
  • Sophia Louise Pastow (bis 15:37)
  • Sotiris Galanos
  • Steffen Heß

Abwesende Räte:

  • Thanh Diu „Taddi“ Tran

Entschuldigte Räte:

  • L.P. „Claire“ Trieschmann
  • Julia „Jules“ von Busch (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Lennart Horney (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Leon Theis (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Marcel „Marcal“ Gerken

Gäste

  • Sara :fire:
  • Markus
  • Nemo
  • Sascha

Top 0 : Regularia

  • Protokollant: Steffen
  • Redeleitung: Luca
  • Startzeit: 14:33
  • Endzeit: 15:48
  • Wir sind mit 14 von 20 Räten beschlussfähig (wegen Corona Sonderverordnungen)
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an
  • wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an

Top 1 : Berichte Mail und Post

Berichte

FSVK vom 11.05.

Wir haben die erste Oktoberwoche vom 5.-8.10. für die ESAG bekommen.

Umzüge sind Chaotisch. Hoffen wir dass wir erst dran kommen wenn das Partyboot fertiggestellt wurde.

AStA macht Briefwahl.

Schlüsselvergabe braucht momentan mehr Zeit als üblich.

TL;DR
  • Der Studiengang Biochemie Plus und der Studiengang Biochemistry Int. wurde der FS Biochemie zugeordnet.
  • Die FSVK hat dem Finanzbeschluss zur Vorfinanzierung der Regenbogenwahl durch das Fachschaftenreferat über 950€ zugestimmt.
  • Es wurden Rückfragen zu den besprochenen Satzungsänderungen geklärt. Auf der nächsten FSVK wird über die ZOO (Zuordnungszuordnung) gesprochen, Daniel hat das vorläufige Dokument bereitgestellt: https://discord.com/channels/692307529572810753/692307530696884246/841756414396858418
  • Die FSVK hat darüber abgestimmt, wann ein Rat als konstituiert gilt. Fachschaftsräte gelten als konstituiert, wenn der Rat nach der Wahl eine Konstituierungssitzung durchlaufen hat und das Konsti-Protokoll dem Fachschaftenreferat zur Verfügung gestellt wurde (z.B. beim Antrittsbesuch). Fachschaftsräte können nachträglich konstitutiert werden, wenn das zur Verfügung gestellt Konsti-Protokoll aktualisiert wurde und dies vom Fachschaftenreferat abgezeichnet wurde. Als Ratszeit können nur Zeiten bescheinigt werde, welche durch das Konsti-Protokoll bescheinigt werden. Verstrichene Monate vor einer Anpassung werden hierbei nicht als Ratszeit bescheinigt. Dies wurde auch mit einer Frist von 14 Tagen festgesetzt, so dass der gewählte Rat diese 14 Tage nach der Konsti-Sitzung Zeit hat, das Konsti-Protokoll einzureichen. Da es Diskussionsbedarf zu späteren Anpassungen gab, wird auf der nächsten FSVK erneut darüber gesprochen.
  • Erster Arbeitsauftrag für eure nächste FSR-Sitzung: sprecht darüber, wo ihr aktuell aber auch in Zukunft Bedarf an Awareness-Schulungen seht. Auf der nächsten FSVK laden wir Derya (Antidiskriminierungsstelle) noch mal ein und konkretisieren das Ganze.
  • ESAG 2021: Wir haben die erste Oktoberwoche vom 5.-8.10. für die ESAG bekommen.
  • Zweiter Arbeitsauftrag für eure nächste FSR-Sitzung: Sprecht darüber, welche Aktionen/Veranstaltungen etc. ihr, sobald es wieder möglich ist,
    auf dem Campus veranstalten wollt. Auf der nächsten FSVK wollen wir eine Auflistung erstellen, um dann mit den entsprechenden Stellen zu reden, damit die Campuskultur nach Corona wieder aufleben kann.

Mail

Die Bio wieder mit einem QVM Antrag. Diesmal für “evaexam”

Das Fach Biologie möchte langfristig das System evaexam zur automatisierten Auswertung von Prüfungen nutzen. Da das System in allen Prüfungen des Grundstudiums der Biologie zum Einsatz kommt, also auch in den Prüfungen für B.Sc. Informatik mit Nebenfach Biologie […] (z.B. Zeitersparnis bei der Korrektur bzw. Verbesserung der Qualität von Fragenpools)

Halten wir es sinnvoll das ganze zu unterstützen? Ne. Haben schon sinnvolle Lösungen.

Briefpost

Auftragsbestätigung

Top 2 : AHK- und Fakultätsrat

Robin aus der Physik hätte jetzt gerne die Namen der Kandidaten. Wir haben es letzte Sitzung ja nochmal angesprochen, damit sich potentielle Kandidaten das mal überlegen. Also hier die “Freiwilligen”:

Fakultätsrat:

  • Steffen (falls er kein AHK machen muss)

AHK-Rat:

  • Steffen

Top 3 : TOP (aus der FSVK): Veranstaltungen auf dem Campus

TL;DR aus der FSVK

[FS-Ref] Cid:

  • Veranstaltungen auf dem Campus. (Sowas gibt es?)
  • Was würden wir denn da so wollen? (Stichwort Partys, Waffelstände, etc)
  • Welche Kompromisse können wir da machen? (Schulungen für die Ausgabe von Lebensmitteln etc.)
  • Schritt 1: Für die FS-Sitzungen: Über das obrige nachdenken. Weiter auf der nächsten FSVK

tl;dr vom tl;dr: Was wollen wir auf dem Campus im Allgemeinen veranstalten, und was wären wir bereit dafür zu tun.

“Ja” – Matthaeus 5:37:5

Schulungen für die Ausgabe von Lebensmitteln sind sicherlich immer sinnvoll. Wenn man es dann von offizieller Stelle aus darf hat das ganze dann sogar einen Nutzen.

Schulungen für Veranstaltungssicherheit, Bedarf und Bürokratie für Parties kann man definitiv auch in Kauf nehmen, wenn man dafür mal Parties machen darf.

Räume sollen 24/7 von uns gebucht werden können.

Partys:

  • Immer

Waffel / Glühweinstände:

  • Sofort

Grillen:

  • 2 Stunden vor “Immer”. Auf nüchternen Magen trinkt es sich schlechter.

CampusKino:

  • CampusKino halt

Karaokeabend:

  • ist schon nice

Sonstige Veranstaltungen aus unserem Repatouhahhhhr. Sind aber nichts Spezielles.

Top 4 : TOP (aus der FSVK): Awarenessschulungen & Akzeptanz

TL;DR aus der FSVK

  • [TK] Alessa findet eine Awareness Schulung sinnvoll
  • Sie hat Beispiele gegeben, dass sie schon mehrere Situation hatte in denen Sie gerne in dem Umgang mit den Person geschult gewesen wäre. (starker Streit mit sexistischen Beleidgungen, Aufruf zum Suizid.)
  • [FS-Ref] Cid: Berichtet erstmal von vergangenen Geschichten; Ist auch heute noch wichtig den Räten beizubringen: “Wie geht man mit solchen Leuten um/wie verhält man sich in diesen Situation richtig”
  • In ein paar FSen wurde das Thema mehr oder minder stark bereits beleuchtet
  • Es klingt allgemein so, als wären Informationen eine Sache, die vermutlich willkommen gehießen werden würden. Schulungen evtl eher themenspezifisch.
  • Thema intern nochmal ansprechen!

Anmerkung; Auch darüber sprechen: Finden wir, dass wir da Probleme haben? Sei es nun mit tatsächlich auftretenden Fällen, oder auch mit Unwissenheit, was eigentlich diskriminierend ist/wie man auch bspw. mit bestimmten Personengruppen umgehen soll.

Sowas kam (selten, aber unter anderem bei Parties) in der Vergangenheit schonmal vor, daher wäre das sicherlich nicht verkehrt sich mal darin schulen zu lassen. Wäre schon klasse da Leute zu haben die sowas besser erkennen und dann entsprechend das richtige dagegen tun könnten.

Ist noch in Planung wann und wie da was stattfinden soll.

Top 5 : TOP (aus der FSVK): Gedanken zum Thema Konstituierung

TL;DR aus der FSVK

  • Es gibt wohl keine klare Definition, wie die Konstituierung abzulaufen hat… Wait what?
  • Vorschlag:
    • 14 Tage Zeit für’s Konstiprotokoll -> FS-Ref, nach Sitzung.
      • Kann um weitere 14 erweitert werden, wenn Dinge wie Corona Verzögerungen erzeugen
    • Anpassungen am Protokoll haben keine prinzipielle Frist. *Vertagt
    • Bescheinigungen sind nur ab dem Datum ausstellbar, ab dem man im Konstiprotokoll geführt wird. *Vertagt
  • Wird auf der nächsten FSVK fortgeführt
  • Ggf. auch das intern ansprechen, was die Räte da so denken.

Also ja; Was denken wir, wie sollte so eine Konstituierung so ablaufen; aka: Was soll Pascal im Namen der Info auf der FSVK sagen :eyes:

Was sind die Konsequenzen wenn die Frist nicht meldet? Kassenwart, FSVK und so?

Top 6 : WhatsApp Alternative

WhatsApp versucht nicht so ganz legale Datenschutzdinge durchzusetzen. Daher der Vorschlag für die Erstigruppe (abgesehen von Discord für alle) eine andere Plattform zu nehmen.

Warum haben wir überhaupt eine WA-Erstigruppe? Nicht weil wir explizit eine haben wollten, sondern weil wir nur so so viele Studis abholen können (und sie nicht dann nicht in Troll-Gruppen landen). WA-Gruppen weiter zu betreiben ist also weiterhin unabdingbar.

Ob wir auch auf anderen Plattformen Erstigruppen anbieten können/wollen hängt wohl davon ab ob jemand sich als Admin dafür bereiterklärt sich für die nächsten 1-2 Semester auch wirklich darum zu kümmern.

Top 7 : Pizza

Steffen hat Pizza gemacht. Ist nicht offtopic, da wir extra einen eigenen Top dafür haben.

Top 8 : Diebstahlschutz (Unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

Top 9 : Sonstiges

Haben sich die anderen FSen zum Spieleabend geäußert? Physik ist dabei, Mathe bewirbt ihn, NaWi hat erst morgen Sitzung.

Pascal setzt einen TriPpeR an.

Protokoll vom 2021-05-03

Anwesenheitsliste

Anwesende Räte:

  • Ammon Sillah
  • L.P. „Claire“ Trieschmann
  • Dennis Kuschke
  • Gorden Wunderlich
  • Julia Block
  • Julia „Jules“ von Busch (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Julian Ullrich
  • Lennart Horney (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Lian Remme
  • Luca Barden
  • Marcel „Marcal“ Gerken
  • Marcel Thiel (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Niklas Pingel
  • Pascal Densborn
  • Robin Kraft
  • Sophia Louise Pastow
  • Sotiris Galanos
  • Steffen Heß

Abwesende Räte:

Entschuldigte Räte:

  • Leon Theis (bis Ende Vorlesungszeit entschuldigt)
  • Thanh Diu „Taddi“ Tran

Gäste

  • Igor
  • Nemo
  • Sara :fire:

Top 0 : Regularia

  • Protokollant: Steffen
  • Redeleitung: Luca
  • Startzeit: 14:30
  • Endzeit: 14:50
  • Wir sind mit 18 von 20 Räten beschlussfähig (wegen Corona Sonderverordnungen)
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an
  • wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an

Top 1 : Berichte Mail und Post

Berichte

QVM-Antrag für Drucker und Nachklausurtutorien ist raus.

Fakultätsrat war. 6 Stunden wurde über Gleichstellung gesprochen.

FSVK

Sexismus in FSen wurde besprochen. Da haben wohl eine bis ein paar FSen sich was geleistet und die wurden zu entsprechenden Gesprächen gebeten.

Der Studiengang AIDS wurde nach der FSVK jetzt uns zugeordnet. Muss aber noch durchs SP bestätigt werden.

An Uni Ost und bei der ULB soll es demnächst weitere Nextbike Fahrradstationen geben.

WiSe ESAG wird vom 04.10 – 08.10. staffinden. Dafür sollen wir mit Präsenz planen, Info-Veranstaltungen aber auch definitiv online veranstalten. Vermutlich werden nur Hörsäle gebucht werden können. #TriPpeR

Es wurde über die neue FS-Satzung gesprochen. Mehr dazu wenn die durch ist.

Mail

Die Verantwortliche für das Modul Wissenschaftsethik I möchte bekanntgeben, dass in ihrer Veranstaltung noch Plätze frei sind.

Briefpost

Flyer von der Uni, dass wir am Haupteingang eine Schnellteststation haben.

Top 2 : Sonstiges

Der letzte der alten Stühle hat soeben einen neuen Besitzer gefunden (wurde auf dem Weg zum Sperrmüll freiwillig entführt).

Robin möchte darauf hinweisen, dass, wenn ein Rat des Studiengangs “Computer Science” einen GO Antrag stellt, die Abkürzung dafür CS:GO ist.

Julian erstellt einen Verteiler um semi-relevante Veranstaltungen wie Career Talk weiterzuleiten.

Protokoll vom 2021-04-12

Anwesenheitsliste

Anwesende Räte:

  • Ammon Sillah
  • Gorden Wunderlich
  • Julia „Jules“ von Busch
  • Julian Ullrich
  • Lennart Horney
  • Leon Theis
  • Lian Remme
  • Luca Barden
  • Marcel „Markal“ Gerken (ab 14:40)
  • Marcel Thiel (bis Ende Vorlesungszeit)
  • Niklas Pingel
  • Pascal Densborn
  • Robin Kraft
  • Sophia Louise Pastow (bis 14:58)
  • Steffen Heß
  • Sotiris Galanos

Abwesende Räte:

  • L.P. „Claire“ Trieschmann
  • Leander van Diepen

Entschuldigte Räte:

  • Dennis Kuschke
  • Julia Block
  • Thanh Diu „Taddi“ Tran

Gäste

  • Nemo :fish:
  • Sara :hotsprings:

Top 0 : Regularia

  • Protokollant: Steffen
  • Redeleitung: Luca
  • Startzeit: 14:36
  • Endzeit: 15:23
  • Wir sind mit 15 von 21 Räten beschlussfähig (wegen Corona Sonderverordnungen)
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an
  • wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an

Top 1 : Berichte Mail und Post

Berichte

Kassenwärter TriPpeR (Siehe TOP 2)

TL;DR: Die FSVK vom 06.04.2021 @Fachschaft (zum einfachen Berichten in der FSR-Sitzung; für ausführlichere Infos gibt es immer noch das Protokoll)

  • Wenn ihr verbindlich beim Pen & Paper am 16.4. mitspielen wollt, schreibt uns bzw. Elif
  • Es sind noch nicht alle Semestergeldanträge angekommen!
  • Cids Fachschaftenserver wird aufgeräumt, sollten also Accounts nicht erkenntlich zugehörig sein, werden sie runtergeschmissen
  • Am 13.4. ab 18 Uhr findet ein Treffen auf Discord (Cids Fachschaftenserver) bezüglich der Organisation der anstehenden Regenbogenwahl statt. Nehmt dran teil!
  • Es wurde über ein Taggingsystem bezüglich der Mails über fs-offen diskutiert, aber der Vorschlag fand nicht so richtig Anklang. Sollte es doch mal zu unübersichtlich werden oder die Betreffzeilen nicht eindeutig genug sein, gebt uns Bescheid, dann können wir gerne erneut über ein Taggingsystem oä reden
  • Es wurde sich gewundert, wieso der AStA-Vorstand nicht mehr auf der FSVK anwesend ist. Auf den SP-Sitzungen sei zumindest immer eine Person da. Wir horchen mal nach.

TL;DR: Die FSVK vom 23.3. und 30.3.2021 @Fachschaft (zum einfachen Berichten in der FSR-Sitzung; für ausführlichere Infos gibt es immer noch das Protokoll)

  • Wir planen ein Mitmach-Pen&Paper zu veranstalten.
  • Es findet bald ein erstes Planungstreffen bezüglich der ESAG mit universitären Stellen statt; wir sollten uns generell auf Hybridmodelle einstellen, also sowohl digital als auch in Präsenz planen. Sollen wir in das Gespräch Inhalte mitnehmen, schreibt uns
  • Die Vorlage des AK Satzung wurde besprochen und Änderungen festgehalten, die dem AK Satzung zurückgegeben werden
  • fs-offen soll künftig weiterhin hochschulpolitische Inhalte und Angebote anderer ASten und Fachschaften (auch anderer Hochschulen) weiterleiten; kommerzielle Angebote, Stellen- oder Immobilienanzeigen allerdings nicht mehr (hierfür wird noch bzgl. weitere Angebote nachgedacht)
  • aus dem TOP Verschiedenes: a) Der SP-Wahlausschuss braucht noch Leute. Meldet euch bei Daniel wenn ihr wollt. b) Gedeon will auf der nächsten FSVK über Betreffvorlagen & -kategorien für FSRef und FS-Mails diskutieren und eine Vorlage vorab erstellen

ESAG

Fachtutorium

So um die 30 Leute da. Ist halt Sommeresag. Erstis haben sich sinnvoll beteiligt!

Frauenstammtisch

6-7 Frauen war da. War wohl ganz gut, es ist ein weiterer geplant. Ging etwa 2 Stunden.

Kennenlernspieleabend

Waren 15-20 Leute da, ging knapp 2 Stunden und kam auch ganz gut an. Jippi!

Spieleabend / Campusführung

Zu dem Zeitpunkt waren nurnoch 2-4 Erstis da, für die zwei die bis zum Ende geblieben sind war das aber scheinbar eine ganz hilfreiche Führung.

Mail

  • Einladung zur digitalen KIF (12.-16. Mai)

Briefpost

  • Linux Magazin

Top 2 : InPhiMa Beitrags Entscheidung

TL;DR

Wir brauchen eine faire Verteilung der InPhiMa Kosten. Dafür haben sich die Katzenwärter letztens getroffen um darüber zu diskutieren.

Die Kosten für die InPhiMa beläuft sich pro Jahr auf etwa 6000€.

Vorschlag: Jede Fachschaft zahlt bei einer neu fälligen Tripper-Zahlung einen Anteil entsprechend ihrem Anteil an den Gesamteinnahmen der InPhiMa-Fachschaften im letzten Semester.

Außerdem soll es einen Freibetrag von 300€ pro Semester geben.

Sollte eine FS in der Zukunft bemerken, dass sie wegen der InPhiMa pleite geht, kann man erneut darüber diskutieren.

Informatik

Semestergelder pro Jahr: 5884,70€
Jährlicher InPhiMa Beitrag: 2724,00€
Prozentsatz der Semestergelder: 46,3%

Physik

Semestergelder pro Jahr: 3658,66€
Vorgeschl. InPhiMa Beitrag: 1578,00€
Prozentsatz der Semestergelder: 43,1%

Mathematik

Semestergelder pro Jahr: 3286,54€
Vorgeschl. InPhiMa Beitrag: 1386,00€
Prozentsatz der Semestergelder: 42,2%

NaWis (geschätzt)

Semestergelder pro Jahr: 1200€
Vorgeschl. InPhiMa Beitrag: 312,00€
Prozentsatz der Semestergelder: 26,0%

Bestätigen wir dieses Konzept so?

Abstimmung:
Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltung. Einstimmig angenommen.

Zusätzlich kommt noch das Thema NaWi und ob der Erstbeitrag für die ausgesetzt werden soll. Hintergrund ist dass (sobald sie einen Raum kriegen) ansonsten noch nichts haben und sich nicht unbedingt alles über QVM finanzieren lässt. Darüber final abstimmen sollten wir erst wenn die finanzielle Lage der NaWi klar ist, aber wie ist denn so das Meinungsbild?

Meinungsbild ist ausgewogen.

Top 3 : FS Gelder für InPhiMa Shirts

Nein.

Top 4 : Neuer Drucker

Vorwort

Wir haben uns schon mehrfach gegen 3rd Party Patronen für unseren Drucker entschieden, deshalb werden hier die Originalpreise der jeweiligen Hersteller verglichen.

Dazu folgen nun die Rechnungen. Das ganze wurde ohne Mwst. berechnet, da wir die ja zurückbekommen.

Das ganze sollte über QVM finanziert werden, ist nunmal sinnvoll. Wenn noch andere sinnvolle Anschaffungen (wie zB neue Lan-Kabel um die kaputten zu ersetzen) aufkommen kann man das sicher mit in einen Topf packen.

Anschaffungskosten

Samsung: 0€ da schon vorhanden
Epson: 1200€ (beinhaltet ein volles Set Tinte)

SW Tinte

Samsung: 55,46€ für 6000 Blätter
Epson: 16,38€ für 7500 Blätter

Angleichung Kosten auf Blätteranzahl: 1.25 Multiplikator
Samsung: 69,33€

Bunte Tinte (je Farbe)

Samsung: 63,03€ für 3500 Blätter
Epson: 13,02€ für 6000 Blätter

Angleichung Kosten auf Blätteranzahl: ~1.714 Multiplikator
Samsung: 108,04€

Rechnung Vollauffüllung

Samsung: 0 + (82,5 + 3 * 108,04)x
Epson: 1200 + (16,38 + 3 * 13,02)(x-1)

Schnittpunkt liegt bei 3,259

Nach 4 Nachfüllungen hat sich die Anschaffung danach also schon gelohnt und ist auf Dauer signifikant günstiger.

Rechnung SW Auffüllung

Samsung: 0 + 69,33x
Epson: 1200 + 16,38(x-1)

Schnittpunkt liegt bei 22,354

Nach 23 Nachfüllungen hat sich die Anschaffung danach also gelohnt.

Rechnung Vollauffüllung alle 2 Auffüllungen

Sowohl dass wir jedes mal eine Vollauffüllung brauchen als auch dass wir nie eine brauchen sind unrealistische Extremfälle, deshalb mal angenommen wir brauchen alle zwei SW Auffüllungen eine Vollauffüllung.

Samsung: 0 + ((69,33 + 3 * 108,04)x * 0,5) + (69,33x * 0,5)
Epson: 1200 + ((16,38 + 3 * 13,02)x * 0,5) + (16,38x * 0,5) – 16,38 – 3 * 13,02

Schnittpunkt liegt bei 5,855

Hiernach hätte sich die Anschaffung nach 6 Auffüllungen gelohnt.

Fazit

Samsungs bunte Tinte ist so richtig hart überteuert und die SW Tinte ist im Verhältnis zu einer Neuanschaffung auch schon recht teuer.

Warum der Epson für 1200€?

Bürodrucker halten i.d.R. weitaus länger als Heimdrucker. Und von Bürodruckern ist dieser einer der Günstigeren.

Es bestehen noch Vorbehalte einen so teuren Drucker zu kaufen, aber ein etwas günstigeres Modell mit der selben Technik soll es definitiv werden.

Top 5 : Teefax

Da liegen Daten von Alträten druff. Runna damit!

ssh-Keys sollen erneuert werden.

Allgemein will Sotiris einmal dort aufräumen.

Top 5 : Sonstiges

Neuer Sitzungtermin? Doodle wird erstellt, soll bis voraussichtlich übernächste Woche Montag laufen.

Protokoll vom 12.01.2021

Anwesenheitsliste

Anwesende Räte:

Steffen Darius Benedikt Heß
Dennis Kuschke
Simon Franz
Alexander Gundert
Sotiris Galanos
Nemanja “Nemo” Todorovic
Robin Kraft
Gorden Wunderlich
Marcel Thiel

Abwesende Räte:

Julia „Jules“ von Busch
Ammon Sillah
Paulin Dürwald
Lars Liebrand
Antonio Berycka
Celina Sieberg
Hendrik Janke
Julian Ulrich

Entschuldigte Räte:

Thanh Diu „Taddi“ Tran
Lian Remme
Julia Block
Marcel Gerken

Gäste

Pascal
Niklas

Top 0 : Regularia

Protokollant: Steffen
Redeleitung: Alex
Startzeit: 14:08
Endzeit: 14:45
Wir sind mit 9 von 21 Räten beschlussfähig (Corona-Reglung)
Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an
wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an

Top 1 : Berichte Mail und Post

Berichte

Die Berufungskomission für das geplante Modul “Entrepreneurship und Innovationsmanagement” hat zwei KandidatInnen zur Gutachtung zugelassen – wir (Steffen,Jules) unterstützen die getroffene Wahl.

Adventsquiz ist vorbei. Es gab drei Gewinner. Um die Preisausschenkung kümmert sich Markus. Niemand hat alle Fragen beantwortet 🙁

Volt ist endlich angekommen.

Mails

  • 7. + 12.01. 2021 sind SV-Prüfung der Brandmeldeanlagen. Derzeit recht trivial.

Post

Magazine sind angekommen.

Top 2 : Wahlen

Budget für die Wahl ist beschlossen.

Termin für die Wahl-VV ist am Do, den 28.01. 18:00 Uhr.

Gibt’s an der Uni eine Stelle bei der man Post in Auftrag geben kann für solche Zwecke? Mal die Sekretärinnen fragen.

Kandidaten können sich nach der Bekanntgabe der Wahl aufstellen.

Top 3 : FSVK

Rektorin wird bei der FSVK heute anwesend sein. Gab’s seit 50 Jahren nicht mehr! Also blamiert uns nicht sondern seid produktiv. Fragen bezüglich der folgenden Themen erarbeiten:

Zukunft der HHU mit Corona
Zukunft der Fächer
Partys auf dem Campus
Stände auf dem Campus
Flächen für Fachschaftsaktivitäten
Raummangel
etc

Top 4 : Discord-Rechte (Unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

Top 5 : Budget für Versand von Adventsquiz-Preisen

Aufgrund der aktuellen Situation wäre die Möglichkeit die zu verschicken schon wichtig.

15€ für Versand (und Verpackung), falls alle 3 Gewinner das zugeschickt haben wollen.

Abstimmung:
Keine Gegenstimmen. Keine Enthaltungen. Einstimmig angenommen.

Top 6 : Sonstiges

Uns sind 3 Kästen Cola und 3 Kästen Bier abgelaufen.

Protokolle bitte hochladen.

Als InPhiMa: Wem wollen wir den InPhiMa-Discord zugänglich machen? Haben wir irgendwie was dagegen wenn irgendwer Externes draufkommt?