DVD der ESAG 2010

Es ist so weit, ein Image der DVD zur ESAG 2010 kann in der Fachschaft Informatik bezogen werden. Bringt dafür einfach einen USB-Stick (>= 4 GB) mit in die Fachschaft, dann könnt ihr euch das ISO-Image kopieren.

Protokoll vom 20.01.2011

TOP 0: Emails, FSVK, Post, Anträge

  • Antrag zur Verwendung von Studienbeiträgen für „pädagogisch sinnvolle Bausteine“ von Manu wird zugestimmt (für irgendwelche Informationsveranstaltungen der Uni für Schüler).
  • Borgi kann unsere Becher geliehen haben, wenn sie jemand findet.
  • E-Mail mit 12 Stellenangeboten ist bearbeitet.

TOP 1: Sommer-ESAG

Für 1. April geplant (auf TriPpeR beschlossen).

TOP 0: Emails, FSVK, Post, Anträge

Protokoll vom 06.01.2011

TOP 0: Post, Emails, FSVK

  • Neuer Sitzungstermin: Donnerstags 13 Uhr
  • keine Post, keine wichtigen Emails,
  • FSVK: nichts uns betreffendes

TOP 1: ASI

  • Wir haben uns vergangene Woche mit den Leuten von der ASI getroffen.
  • Am 27.1. um 13:30 findet ein Seminar zum Thema „Todsünden bei Bewerbung und Berufsstart“ statt.
  • Julian bucht eine Raum.
  • Wir bewerben das Seminar in den Informatikvorlesungen. Und zwar:
    Informatik III: Janine
    Geoinformatik: Julian
    Rechnernetze: Male
    Datenbanken: Micha
    Graphalgorithmen: Christina
    Vertiefung Rechnernetze: Jens
    Zeichnen von Graphen: Manu fragen
    Verteilte und Förderierte: Manu fragen
    Computergrafik: Evgeni fragen
  • weiter Vorlesung wenn sie uns einfallen

TOP 2: Sommererstis

  • Wir fragen die Fachschaften Mathe und Physik, ob Interesse an gemeinsamer „Mini-ESAG“ besteht
  • Ideen sonst: Grillen, Führung, Infos

TOP 3: Neujahrsempfang

  • Gian, Janine, Male, Christina, Julian gehen hin.

TOP 4: Dreck am Arbeitsplatz

  • Arbeitsplätze waren in letzter Zeit nicht als solche erkennbar, besonders Asterix (der linke)
  • In Zukunft soll drauf geachtet werden, dass diese ordentlich gehalten werden
  • Der Kaffeejunge soll entsorgt werden.

TOP 5: Antrag Studiengebühren

  • Antrag bzgl. Tutoren für einen Vorkurs für Informatik II, in Hinblick auf Sommererstis
  • drei mal dafür, zwei Enthaltungen. Male unterschreibt.

ESAG-Theater: Terminänderung

Der Tag bleibt, die Uhrzeit ändert sich:

Das ESAG-Theater beginnt am Dienstag, den 5. Oktober um 12 Uhr mit einem gemütlichen Sektempfang.

Die Verschiebung war nötig, da zur gleichen Zeit noch eine Klausur geschrieben wird.

Alle aktuellen Informationen zur ESAG findet ihr ab sofort auf einer eigenen Seite:
esag.fscs.hhu.de

ESAG 2010 – Ein Aufruf an alle nicht-Erstis

Die ESAG steht vor der Tür und wir brauchen eure Hilfe!

Da die drei organisierenden Fachschaften seit der letzten Wahl in den Räten eher dünn besetzt sind, wird es schwierig, ohne zusätzliche Hilfe das Theater und die Rallye umzusetzen (an die Erstis: diese Nachricht ist nicht für euch – und keine Panik, wir haben das bisher immer geschafft).

Daher der Aufruf, wer uns gerne unterstützen möchte, hat dazu folgende Möglichkeiten:

  • zunächst Kontakt zu uns aufnehmen, damit wir ab sofort alle wichtigen Informationen weiterleiten können
  • Ideen beisteuern. Wie immer wird das Theater nicht nur von uns gespielt, sondern auch von uns erfunden.
  • beim Theater helfen, egal ob hinter den Kulissen oder auf der Bühne
  • bei der Rallye helfen, dort z.B. eine der Prüfungen abnehmen oder das Grillen beaufsichtigen