Spieleabend am 1.6.

Print Friendly

Unsere erste Veranstaltung im Juni ist für unsere Fans klassischer Gesellschaftsspiele: Am 1.6. um 17 Uhr treffen wir uns in 25.12.01.51 zu einem Spieleabend. Wir stellen wie immer Softdrinks und etwas zu knabbern. Es sind natürlich alle Studenten, Mitarbeiter, Freunde und selbst mitgebrachten Spiele herzlich willkommen.

Liste der Spiele, die wir bereits in der Fachschaft haben

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Konsolenabend am 09. Juni

Print Friendly

Am 09.06. veranstalten wir ab 18 Uhr im Raum 25.12.02.33 unseren zweiten Konsolenabend mit Konsolen aus jeder Zeit und laden euch alle dazu ein! Wir werden einiges an Konsolen und Spielen da haben, gerne könnt ihr auch selber die mitbringen, die ihr unbedingt spielen wollt. Snacks und Getränke stellen wir.

Wir sind bereits ab etwa 16 Uhr in dem Raum und fangen mit dem Aufbau an, ihr könnt also auch gerne schon früher kommen, wenn ihr nicht mehr warten wollt.

Facebook-Veranstaltung

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlvollversammlung am 07.06.2017

Print Friendly

Wie bereits in der Wahlbekanntmachung angekündigt, findet am 07.06.2017 um 12:30 in Hörsaal 6C die Wahlvollversammlung statt.

Vorläufige Tagesordnung:
TOP 0: Regularia
TOP 1: Nominierung, Vorstellung und Befragung der Kandidaten zur Wahl
des Fachschaftsrates
TOP 2: Kassenbericht und Entlastung der Kassenwärte
TOP 3: Entlastung des Fachschaftsrates
TOP 4: Weitere Berichte
TOP 5: Sonstiges

Kandidaturen können noch bis zum Ende des TOP 1 beim Wahlleiter (Oktay Sarier) eingereicht werden.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Fachschaftsratswahl 2017

Print Friendly

Wahlbekanntmachung

für die Wahl zum Fachschaftsrat Informatik in der Zeit vom 20. Juni bis zum 22. Juni 2017

Vom 20. Juni bis zum 22. Juni 2017 wird ein neuer Fachschaftsrat Informatik gewählt. Wahlberechtigt und wählbar sind alle Studierenden des Fachs Informatik. Alle diese Studierenden sind im Wählerverzeichnis aufgeführt, welches vom 30.05.2017 bis zum 13.06.2017 im Studierendensekretariat zur Einsichtnahme aus liegt. Einsprüche gegen die Richtigkeit des Wählerverzeichnisses können beim Wahlleiter bis zum 13.06.2017 schriftlich erklärt werden. Über den Einspruch entscheidet dann der Wahlausschuss.
Ist ein Studierender nicht im Wählerverzeichnis, aber er hat keinen Einspruch erhoben, so obliegt ihm der Nachweis seiner Wahlberechtigung, dafür ist ein gültige Immatrikulationsbescheinigung und ein gültiger Lichtbildausweis ausreichend.
Stand der Wahlurne ist vor der MatNatFak Bibliothek.
Es ist zu jeder Zeit eine Wahl ohne Studierendenausweis möglich, ausgenommen sind Studierende, die nicht im
Wählerverzeichnis aufgeführt werden.

Gewählt wird zu folgenden Zeiten:

  • Dienstag, den 20.06.2017, 10:30 Uhr – 16:30 Uhr
  • Mittwoch, den 21.06.2017, 10:30 Uhr – 16:30 Uhr
  • Donnerstag, den 22.06.2017, 10:30 Uhr – 15:30 Uhr

Gewählt werden voraussichtlich bis zu 38 Mitglieder (nach den Zahlen des Wintersemesters 2016/17).

Wahlsystem

Jeder Wahlberechtigte kann für jeden Kandidaten eine positive (Ja) oder eine negative Stimme (Nein) abgeben. Des Weiteren besteht die Möglichkeit der Enthaltung (Kreuz bei Enthaltung oder kein Kreuz). Es sind also maximal so viele Kreuze zu setzen, wie Kandidaten zur Wahl stehen, jedoch auf keinen Kandidaten mehr als ein Kreuz.

Wurde bei min. einem Kandidaten mehr als eine Stimme abgegeben, so ist der Stimmzettel ungültig. Ist der Wille des Wählers nicht eindeutig erkennbar, oder enthält die Stimme handschriftliche Zusätze, so ist die Stimme ungültig.

Gewählt sind die KandidatInnen, bei denen die Differenz der Positiv- und Negativstimmen größer oder gleich eins (>=1) ist. Ist die Zahl der gewählten KandidatInnen größer als die Zahl der zu vergebenden Sitze, so wird eine Reihung unter diesen KandidatInnen gemäß der erreichten Differenz vorgenommen. Bei Differenzgleichheit
werden die KandidatInnen mit absolut weniger Negativstimmen vorgezogen. Bei identischer Anzahl an Negativstimmen entscheidet das Los über den Rang. Die Sitze werden den KandidatInnen in der Reihenfolge der von ihnen erreichten Differenz zugeteilt.

Die Wahlvollversammlung findet am 07.06.2017 um 12:30 Uhr im Hörsaal 6C statt.

Wahlvorschläge können immer beim Wahlleiter (Oktay Sarier), insbesondere auf der Wahlvollversammlung bis zum Abschluss des Tagesordnungspunktes “Nominierung, Vorstellung und Befragung der Kandidaten zur Wahl des Fachschaftsrates” abgegeben werden. Bis zum 07.06.2017 können beim Wahlausschuss schriftlich Briefwahlunterlagen beantragt werden. Die Briefwahl stimme muss bis spätestens 22.06.2017, 15:30 Uhr beim Wahlleiter eingegangen sein.
Die Stimmen werden im Anschluss an die Wahl am 22.06.2017, 15:30 Uhr in der Fachschaft Mathematik
(25.22.U1.25) ausgezählt.

Düsseldorf, den 23. Mai 2017

Oktay Sarier
Wahlleiter

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Crashkurs 3D-Grafikprogrammierung mit OpenGL

Print Friendly

Die Projekte, mit denen wir arbeiten werden, können jetzt hier heruntergeladen werden. Dort werden wir am Tag des Kurses auch Folien hochladen.

Du interessierst dich für 3D-Grafik? Du möchtest mal ein eigenes, kleines 3D-Spiel schreiben? Du wolltest schon immer mal OpenGL lernen, hast aber keine Zeit dafür gefunden? Falls ja, dann wird unser Crashkurs „Einführung in die 3D-Grafikprogrammierung mit OpenGL“ genau das richtige für dich sein. Am Samstag, 27. Mai zwischen 10 und 16 Uhr werden wir euch eine Einführung in die Welt von OpenGL geben, sodass ihr am Ende eine kleine 3D-Anwendung programmieren könnt. Der Kurs findet in Raum 25.12.O2.33 (oder bei größerem Interesse in einem Hörsaal) statt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs sind Grundkenntnisse in einer imperativen Programmiersprache (z. B. C oder Java; Begriffe wie „Variable“, „Funktion“, „while-Schleife“ und „Referenz“/„Zeiger“ sollten klar sein; die Kenntnisse aus Programmierung/Info I reichen). Außerdem solltet ihr zur Bearbeitung der praktischen Aufgaben einen Laptop mitbringen und vorm Kurs die benötigte Software gemäß unserer Anleitung installieren. Ferner werden wir wenige Tage vorm Kurs die Dateien für die praktischen Projekte hier hochladen, sodass ihr sie euch schon vorher herunterladen könnt (für den Fall, dass das W-LAN in der Uni unkooperativ ist).

Knabberzeug und Getränke stellen wir (in eingeschränktem Umfang) für euch kostenlos zur Verfügung. Zur Mittagspause wird Pizza bestellt; dafür können kurz vor Beginn des Kurses für 5 € Pizza-Coupons gekauft werden.

Bitte meldet euch entweder per E-Mail oder Zusage bei Facebook an, wenn ihr an dem Kurs teilnehmen wollt. Falls der Raum zu klein für alle Teilnehmer ist, können nicht angemeldete Personen leider nicht mitmachen.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar