Game Jam

Print Friendly, PDF & Email

Wir laden euch herzlich und voller Vorfreude zum Jahresanfang zum ersten Game Jam der Fachschaft Informatik ein!

Wir beginnen am Freitag, den 05. Januar, um 16 Uhr in Raum 25.12.02.33 zu jammen. Am Sonntag, den 07. Januar um 16 Uhr ertönt der Schlusspfiff. Danach werden die Projekte vorgestellt!

Aber liebe Fachschaft, was ist denn ein Game Jam? – Gute Frage, Timmy!
Bei einem Game Jam treffen sich angehende Programmierer, Spieleentwickler, Grafiker usw. und basteln an (Computer-)Spielen. Am Anfang eines Game Jams wird ein Thema vorgegeben, oder auch zwei, die kombiniert werden müssen. Dann entwickeln die kreativen Leute unter uns die Ideen für Spiele zu diesem Thema, wobei eurer Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt sind. Diese Ideen werden vorgestellt und alle Anwesenden können sich zu Gruppen zusammentun, welche dann daran arbeiten ihre Träume zu verwirklichen und die Zeit bis zum Sonntag nutzen, um am Spiel zu arbeiten.

Kommt zahlreich und zeigt Interesse, denn ein Game Jam lebt von Träumern und denen die Träume ermöglichen!

FAQ:

F: Muss ich mich anmelden?
A: Wir bitten euch darum, euch mit einer Zusage hier oder per Mail an fscs@hhu.de anzumelden, damit wir einen besseren Überblick haben. Wir schmeißen aber niemanden raus, der spontan ohne Anmeldung vorbei kommt.

F: Benötige ich spezielle Progammierkenntnisse (insb. bzgl. Spieleentwicklung)?
A: Kenntnisse in speziellen Programmiersprachen oder -techniken werden nicht benötigt. Man kann vorgefertigte Engines benutzen, die dir dabei helfen Spiele zu entwickeln. Falls du aber schon immer eine bestimmte neue Sprache lernen wolltest, sieh den Game Jam als Chance an, dir die Sprache spielerisch anzueignen. Außerdem: Ein Team braucht ja evtl. nicht nur Programmierer, sondern auch Leute, die sich um schöne Grafiken kümmern oder für voll die krassen Soundeffekte sorgen!

F: Was muss ich mitbringen?
A: Ein Gerät auf welchem du arbeiten kannst, wie z.B. ein Laptop, ist bei einem Game Jam Vorraussetzung. Da wir ein Wochenende beschäftigt sein werden, wäre es ratsam Schlafsäcke und Isomatten etc. mitzubringen. Bringt einfach das mit, was ihr früher immer auf LAN-Partys mitgebracht habt, nur dass wir diesmal keine Spiele spielen, sondern erschaffen.

F: Gibt es Verpflegung?
A: Getränke und Snacks werden konstenlos von uns bereitgestellt. Über das Mittagessen denken wir noch nach.

F: Gibt es Schlafplätze?
A: Wir haben in der Fachschaft 4 sehr bequeme Sofas und einige Feldbetten. Isomatten, Schlafsäcke etc. müsstet ihr selber mitbringen. Falls ihr nicht so weit weg wohnt oder euch eine längere Anfahrt nicht so viel ausmacht, steht es euch natürlich frei, nach Hause zu gehen/fahren und euch dort auszuschlafen.