Protokoll vom 7.7.2015 (Konstituierung)

Anwesende

  • Räte: Tobias Witt, Valerie Vreden, Gesine Pfeil, Felix Hein, Björn Ebbinghaus, Carolin Albrecht, Philipp Rehs, Arsham Sabbaghi Asl, Simon Franz, Gorden Wunderlich, Oktay Sarier, Michael Birkhoff, Jessica Petrasch, Dorian Eikenberg, Markus Brenneis, Marcel Thiel, Johannes Galanjuk, Simon Schliesky
  • Gäste: Michael Schlapa

Uhrzeit

14:02 – 15:17 Uhr

TOP 0: Regularia

  • Redeleitung: Michael (einstimmig angenommen)
  • Die Tagesordnung ist angenommen.

TOP 1: Konstituierung

  • Die Konstituierung ist erfolgereich durchgeführt worden.
  • Weitere Details wurden im Konstituierungsprotokoll festgehalten.
  • Der Termin für die Vorstellung beim Fachschafsreferat muss noch ausgemacht werden.

TOP 2: weitere Posten

  • Die weiteren Posten müssen vergeben werden:
  • Unterschriften: Tobias Witt und Dorian Eikenberg
  • Prüfungsausschuss:
    • Bachelor: Jessica, Johannes
    • Master: Caro, Felix
  • Homepage: Caro (Inhalt) / Philipp (Technik)
  • Rechner: Philipp und Johannes und Simon
  • Klausurarchiv: Dorian
  • Evaluation: Björn und Pakan
  • Getränke/Süßigkeiten: Tobi, Valerie und Caro
  • Nebenfach Psychologie: Mike
  • Nebenfach Mathematik: Caro
  • Nebenfach Physik: Markus
  • Nebenfach Biologie: Jessica
  • Nebenfach Chemie: Gorden
  • Nebenfächer auf Antrag / mit Kind: Tobi
  • Jobbörse: Oktay
  • Post: Felix
  • Aufräumen: Oktay
  • Schaukasten: Felix
  • Absolventenfeier: Jessica
  • WE-Vertreter: Philipp und Simon
  • Info-Tage: Mike, Pakan, Marcel, Markus
  • Spieleabende: Johannes und Mike
  • Filmeabende: Pakan

ESAG-Posten:

  • AStA-ESAG-Troll: Pakan
  • Theater: Marcel
  • Campusführung: Gisi
  • Fachtutorien: Michael
  • Grillen: Gorden
  • Erstizeitung: Pakan
  • Rallye: Mike und Tobi
  • Stadtführungen / Altstadt:
  • Party: Björn und Tobi
  • Erstifahrt: Felix

TOP 3: TODOs

  • Ehemalige Räte haben umgehend den Raumschlüssel an neue Räte ohne Schlüssel weiterzugeben. Dazu muss gemeinsam die Schlüsselverwaltung aufgesucht werden.
  • Wir brauchen 18 Schlüssel für die Räte.
  • Es muss ein neuer Safe-Pin gesetzt werden.
  • Alle Schlüsselkastenschlüssel der ehemaligen Räte werden weitergegeben.
  • Neuen Räte wird der FS-Emailaccount zugänglich gemacht. Im Zuge dessen wird ein PGP-Key erstellt und ausgetauscht –> ggf. KeySigning-Party.
  • Für die neuen Räte wird ein Account auf WordPress und in allen Wikis (FS-Wiki, Tripper-Wiki) eingerichtet.

TOP 4: Sitzung

  • Für jede Sitzung beschließen wir einen Redeleiter, damit wir nicht nur noch durcheinander reden.
  • Wir versuchen einen neuen Raum für die Sitzungen zu bekommen.
  • Protokolle: Caro und Gisi werden alle Protokolle schreiben.

TOP 5: Beschlüsse

  • Wir versuchen noch einen zusätzlichen Schlüssel für Michael zu bekommen.

Online-Prüfungsanmeldung

Seit einigen Wochen ist es Möglich sich über das Studierendenportal für einen Teil der Klausuren anzumelden. Dazu sind auch keine TANs mehr nötig und gelingt mit wenigen Klicks.

Mit dem heutigen Update des LSF gibt es dort keine Möglichkeiten mehr zur Klausuranmeldung oder Einsicht der Noten. All dies geschieht nun nur noch über das Studierendenportal.

Änderungen Biologie-Klausuren:

Früher war es für Informatiker möglich einige Biologie-Nebenfach-Klausuren ohne Anmeldung mitzuschreiben, dies ist nun nicht mehr möglich! Ihr müsst euch im Studierendenportal für die Prüfungen fristgerecht anmelden.

Protokoll der WahlVV vom 16.6.2015

0 Regularia

Beginn der Sitzung:
12:34 Uhr

Redeleitung:
Vorschlag: Michael Schlapa
Einstimmig angenommen.

Protokoll
Vorschlag: Holger Duhme
Einstimmig angenommen.

Protokoll der letzten Vollversammlung
Einstimmig angenommen.

1 Nominierung, Vorstellung und Befragung der Kandidaten zur Wahl des Fachschaftsrats

Die Kandidierenden stellen sich je Fach auf und beantworten Fragen aus dem Plenum.
Der TOP wird auf Antrag vom Michael Schlapa an das Ende der Sitzung verschoben.

2 Kassenberichte

Seit Umstellung der Kassenführung auf ein internes System im AStA ist ein Kassenbericht und
die explizite Entlastung der Kassenführer nicht mehr vorgesehen.
Die Kassenführer der Fachschaften leisten dennoch Kurzberichte ab.
Aktueller Kassenstand: 5323,99 EUR

3 Entlastung der Fachschaftsräte

Auf Vorschlag von Michael Schlapa wird über die Entlastung der Fachschaftsräte abgestimmt:
Einstimmig angenommen.

4 Weitere Berichte

ZKK
Sebastian D. berichtet von der ZaPF-KIF-KoMa, die vom 27. – 31. Mai 2015 in Aachen stattfand. Dort wurden zeitgleich und gemeinsam die Bundesfachschaftentagungen der Fächer Informatik (KIF), Mathematik (KoMa) und Physik (ZaPF) ausgerichtet.
Auf den Webauftritten der jeweiligen Tagungen gibt es Protokolle.
Die Fachschaft Physik & Med. Physik stellt zudem eine Berichtsammlung zusammen und stellt diese auf fsphy.de online.
Neues Studierenden Service Center
Das neue Studierenden Service Center wurde kürzlich eingeweiht.
Öffnungszeiten: Täglich ca. 1,5 Stunden
Man muss am Empfangsschalter Nummern ziehen.
Helferaufruf Winter-ESAG
Es werden viele Helfer u.a. für Führungen, Rallye und Party gebraucht.
Helferaufruf Sommerparty am 17.7.15
Die InMa-Fachschaften richten in diesem Semester auf vielfachen Wunsch eine Sommerparty aus. Diese findet am letzten Vorlesungstag im Anschluss an das traditionelle Semesterabschlussgrillen statt. Auch hier werden Helfer gebraucht!
Wahlhelfersuche
Wir brauchen dringend Helfer für die Durchführung der Fachschaftswahlen!
Der Schichtplan ist online einsehbar unter tinyurl.com/FSWahl2015. Helfer können sich an den Wahlausschuss wenden, z.B. via Email an holger.duhme at hhu.de
Bunter Abend der Physik
Die Fachschaft Physik & Med. Physik veranstaltet am 1. Juli 2015 einen Bunten Abend.
Jeder der irgendwas aufführen will, kann mitmachen!
Datum: 17.1. um 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal 5K
Physik-Kartenspiel
Demnächst gibt es ein Physik-Kartenspiel. Dieses kann über die Fachschaft bestellt werden.
Für weitere Infos kann man Tobi fragen.

Sonstiges

Stammtisch der Mathe-Fachschaft
Heute Abend ab 19 Uhr findet im Lott Jonn der Stammtisch der Fachschaft Mathematik statt.

Fortsetzung TOP 1

Es hat sich bis zum Ende der Vollversammlung niemand weiteres zur Kandidatur aufgestellt.
Die endgültige Liste der Kandidaten und in beliebiger Reihenfolge
lautet:

  1. Gesine PFEIL
  2. Marcel THIEL
  3. Philipp Helo REHS
  4. Simon FRANZ
  5. Johannes GALARJUK
  6. Arshan SABBAGHI ASL
  7. elix HEIN
  8. Oktay SARIER
  9. Gordon WUNDERLICH
  10. Björn EBBINGHAUS
  11. Dorian EIKENBERG
  12. Tobias WITT
  13. Simon SCHLIESKY
  14. Valerie VREDEN
  15. Michael BIRKHOFF
  16. Markus BRENNEIS
  17. Jessica PETRASCH
  18. Carolin ALBRECHT
  19. Dennis-Marco FANTY
  20. Danny NGUYEN

Ende der Sitzung: 13:10 Uhr.
Holger Duhme
Düsseldorf, den 16. Juni 2015

Spieleabend am 12.6.2015

Am Freitag dem 12.6.2015 findet ab 16:30 Uhr im Raum 25.12.02.33 wieder der Spieleabend der Informatik statt.

Wir stellen wie immer Softdrinks und etwas zu knabbern. Es sind natürlich alle Studenten / Mitarbeiter / Freunde herzlich willkommen.

Wir haben einige Gesellschaftsspiele da, ihr seid aber natürlich herzlich eingeladen selber welche mitzubringen, die ihr mit anderen Spielen wollt.

Liste der Spiele, welche bereits vor Ort sind

Neue Sprechzeiten des Prüfungsamts

Seit dem Umzug des SSC gibt es bei Frau Vandrey neue Sprechzeiten.

Wochentag Uhrzeit
Montag 9 – 10:30 Uhr
Dienstag 11 – 12:30 Uhr
Mittwoch 11 – 12:30 Uhr
Donnerstag 13 – 14:30 Uhr
Freitag 13 – 14:30 Uhr

Zudem muss man nun eine Nummer ziehen und wahrscheinlich ein paar Minuten warten. Plant also erst mal mehr Zeit ein!

Weitere Details zum neuen SSC gibt es auf der Uni-Webseite.

Lanparty am 5.6

Wir organisieren wieder eine Lan-Party und alle sind herzlich dazu eingeladen!

Die Lan-Party findet von Freitag, den 5.6 ab 16:30 Uhr in Raum 25.12.02.33 statt und endet wenn keiner mehr da ist.

Wir werden am Freitag ab 16 Uhr mit dem Aufbau beginnen, sodass spätestens ab 18 Uhr gespielt werden kann.

Bitte denkt an ausreichend Strom-, Netzwerkkabel und den einen oder anderen Mehrfachstecker. Ein Gamepad ist auch nicht fehl am Platz.

Bitte meldet euch kurz per Kommentar an, damit wir grob planen können wie viele Leute kommen und ob wir einen weiteren Raum benötigen.