Protokoll vom 03.05.2012

Anwesende

  • Jens Dietze, Daniel Horz, Michael Schlapa, Christina Klages, Alexander Schneider, Mathias Knaup, Dennis Esken, Gian Perrone
  • Gäste: Lisa Rey, Philipp Rehs, Philip Höfges

Uhrzeit

14:00–14:45 Uhr

TOP 0: Post, E-Mail, etc.

  • nichts zu vermelden

TOP 1: Wahlen

  • Wahltermin steht fest: 30.5- 1.6.2012
  • Wahlordnung und Wahlbekanntmachung müssen in den Glaskasten
  • Für die Wahlwaffeln ist die Info am Donnerstag zuständig

TOP 2: Jubiläum

  • Christina Klages meldet sich als Helfer aus der Fachschaft
  • Mathias Knaup hat erste Angebote für Ausschank und Grill eingeholt
  • Location, Wasser und Strom sind genemigt
  • Es werden noch Livebands gesucht

TOP 3: Postfach

  • Daniel Horz versucht ein eigenes Postfach für die Informatik zu organisieren

TOP 4: Nachklausurtutorien

  • Herr Prof. Leuschel möchte eins für Info 4 anbieten

TOP 5: Stellungnahme des Studentenwerks

  • Standardantwort ohne Bezug auf den Brief
  • Es wird gefragt, ob der Schriftverkehr auf unserer Homepage veröffentlicht werden darf

TOP 6: Wahlwaffeln

  • Alle die sich zur Wahl stellen machen den Teig für die Wahlwaffeln
  • Jens Dietze fährt vor der Wahl einkaufen

TOP 7: VPN

  • Gian Perrone kümmert sich um die Einrichtung

TOP 8: Wahl VV

  • Termin für die Wahl VV steht fest: 22.5.2012 14:30 Uhr
  • Ankündigung für die Wahl VV muss bis dienstag fertig gemacht werden

TOP 9: Dies Academicus/ Tag der Lehre

  • Die Fachschaft hat dafür gestimmt, dass der Dies Akademicus und der Tag der Lehre zusammen durchgeführt werden

Protokoll der Vollversammlung vom 21.06.2011

TOP 0: Regularia

Protokollant: Christina Klages
Redeführung: Jens Dietze
Tagesordnungspunkte sind einstimmig angenommen.

TOP 1: Nominierung, Vorstellung und Befragung der Kandidaten zur Wahl des Fachschaftsrates

Kandidaten haben sich vorgestellt und die Fragen der Fachschaft beantwortet

Nominiert sind in Alphabetischer Reihenfolge:

  • Dietze, Jens
  • Esken, Dennis
  • Haas, Janine
  • Horz, Daniel
  • Hurek, Oscar
  • Klages, Christina
  • Knaup, Matthias
  • Perrone, Gian
  • Schlapa, Michael
  • Schneider, Alexander

TOP 2: Kassenbericht

Kassenbericht wurde vorgestellt.

Kassenstand am 18.01.2011 1.697,07  Euro
Anzeige A.S.I. (SoSe 2011) 50,00 Euro
Zubehör Girls-Day -12,06 Euro
Ausrüstung Fachschaft
(Besen, Steckdosen)
-46,41 Euro
Knabbereien Spieletag -12,96 Euro
Anzeigengelder an TriPpeR-Kasse -150,00 Euro
Pinsel, Tesa, Krepp-Band -26,76 Euro
Kassenstand am 21.06.2011 1.498,88 Euro

Ausstehende Selbstbewirtschaftungsmittel wurden beantragt und Überweisung wird erwartet

Antrag auf Entlastung des Kassenwarts Jens Dietze wurde mit drei Enthaltungen angenommen

Als Kassenprüfer wurden einstimmig angenommen: Denis Lütke- Wiesman, Christina Klages

TOP 3: Weitere Berichte

ESAG zum Sommersemester: Wurde zum ersten mal durchgeführt

Abloventenfeier: wird zum ersten mal am 1. Juli stattfinden

Linux- Install Party: hat mit großem Erfolg stattgefunden. Weitere Termine sind bereits in Planung, nächster Termin voraussichtlich 14. Oktober.

Spieletag: hat stattgefunden, weitere Termine sind in Planung

Stammtisch: jeden 2. Donnerstag des Monats im Schalander

Umfrage:Wurde ausgewertet, daraus sind folgende Vorschläge entstanden

Ausug nach Paderborn – Ist in Planung
Partys im Sommer und andere Getränke – Aus Ökonomischen Gründen leider nicht möglich
Werbung – Immer Werbungauf der Homepage. Plakatwerbung im Rahmen der Plakatierordung der Uni
Rundmail – wurde auf Grund geringer Abonentenzahlen durch einen RSS- Feed auf der Homepage ersetzt
mehr Hilfe im Studium – Die Fachschaft hält Weitergabe von Lösungen der Übungsblätter für nicht hilfreich
unübersichtliche Homepage – Homepage wurde überarbeitet
LATEX-/Linuxkurs – werden vom Rechenzentrum angeboten
Videoabende in Hörsäälen – Es ist immer ein Hörsaal gebucht, der bei Bedarf benutzt wird
Lob

TOP 4: Sonstiges

Einnerung an den Videoabend: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

Es werden noch Wahlhelfer gesucht, bitte auf der Homepage melden

Antrag auf Waffeln für alle die an der Fachschaftratwahl teilgenommen haben wurde einstimmig angenommen

Es wurde um eine Verbesseung der Beratung für Studierende gebeten, wird in der nächsten WE angesprochen, Ergebnis dann auf der Homepage