Informatiker im Beruf: Andreas Funke

Wie sieht eigentlich der Arbeitsalltag nach dem Informatik-Abschluss aus? In welchen Berufsfeldern sind Informatiker:innen tätig? Brauche ich noch das ganze Mathewissen aus dem Studium?
Diese und ähnliche Fragen haben wahrscheinlich viele von euch. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, laden wir in unserer Reihe „Informatiker:in im Beruf“ Absolvent:innen unseres Informatik-Studiengangs ein, um von ihren Erfahrungen nach der Uni zu berichten.
Am Montag, 22. März ist Andreas Funke unser Gast. Andreas hat 2019 seinen Masterabschluss in Informatik mit einem Schwerpunkt auf künstliche Intelligenz gemacht. Aktuell ist er Reserach Scientist bei der Kölner Firma DeepL (ja, das sind die mit dem berühmten Translator). Andreas wird uns von seinem beruflichen Leben berichten und steht danach für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 22. März ab 18 Uhr online unter [Link entfernt] (keine Registrierung notwendig) statt.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist hier zu finden: https://pad.hhu.de/lG_1XWf0QcKNgdaGK9bwQg/publish

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.