Anwesende Räte

AlexG, Gorden, Taddi, Sascha, Antonio, AlexF, Lars, Paulin, Lian, Dennis, Sotiris, MarcelG, Sara, Robin, MarcelT, Jules, Celina, Ammon, Julian, Steffen (15:05)

Entschuldigt

Julia ( D‘: ), Hendrik, Nemo, Jakob, Steffen, Simon

Klassenbucheinträge

Es fehlt niemand unentschuldigt

Gäste

Chrissi, Igor (15:11)

Uhrzeit

14:14– 15:20

TOP 0: Regularia

  • Redeleitung: Alex 
  • Protokoll: Taddi
  • Mit 19 von 25 Räten sind wir beschlussfähig.
  • Wir nehmen die unten aufgelistete Topliste einstimmig an.
  • Wir nehmen das Protokoll der letzten Sitzung einstimmig an.

TOP 1: Berichte, Mails und Post

Mails:

  • Es gibt keine Mails
  • wir haben Darlehensangebote
  • Julian und Robin bringen die Bierkästen an den AStA zurück

Post:

  • neues Magizin
  • Flyer von denxte einer Philo Fak.
  • Postmensch ist beim Arzt 🙁

Berichte:

Spieleabend

Der Spieleabend war mit anfangs ~30 Leuten und vielen neuen Gesichtern gut besucht.
Im Verlauf des Abends wurde Secret Hitler in der FS gespielt

Kosten: ~ 25€

Antonio schlägt vor, das Budget ein bisschen zu erhöhen, weil es für die Anzahl an Personen recht mager wirkte. (Wird in Sonstiges weiter besprochen)
Viel vom Budget geht für die Getränke drauf.

TOP 2: Hacktoberfest

Das war vor ein paar Tagen.
Bericht: Es waren wenig Räte dabei. Es waren aber ein paar Leute da. Robin ist etwas traurig gewesen.

Kosten: ~5€ für Getränke

Anfrage: Christian hat für die Veranstaltung Pizza für 62€ bestellt und fragt, ob wir uns an den Kosten beteiligen wollen.

Wollen wir was dazu beisteuern?
Robin schlägt vor, die übrigen 20€ vom Budget dazuzutun?

Gorden ist sich nicht sicher, in wie weit das möglich ist nur einen Teil der Rechnung zu bezahlen. Die Kassenwärte werden sich dahingehen aber nochmal informieren.

Meinungsbild: Viele sind dafür, dass wir einen Teil der Rechnung übernehmen wollen.

Beschluss: Falls es i.O. geht, 20€ für Pizza
Keine Gegenstimmen, keine Enthaltung, Einstimmig angenommen.

Wir wissen erst frühstens nächste Woche, ob das geht oder nicht, da Petra und Ute gerade nicht da sind.

TOP 3: Schlüsselkastenkastenschlüssel

Wichtige Menschen, die Zugang zum Schlüsselkasten benötigen, haben aktuell keinen Zugang zum Schlüsselkasten.

Wollen wir Schlüssel umverteilen oder neue Schlüssel machen lassen?

Robin: Hätte gerne eine Begründung, von jedem der einen hat, warum man den Schlüssel benötigt bzw. behalten will.

Idee: Schlüsselkastenkastenschlüssel im Schlüsselkasten zum Verleihen, die den Schlüssel für einen Tag benötigen. => approved von Robin

Entschieden von Robin: Einzelne Schlüssel gehören in den Schlüsselkastenkastenschlüssel, damit man notfalls immer an die Schlüssel drankommt.

Was ist denn mit den nicht identifizierbaren Schlüsseln? Heizungsschlüssel.

Beschluss: Schlüsseletiketten für 7€ kaufen.
Eine Gegenstimme. Drei Enthaltungen. Angenommen!

TOP 4: Tripper Ausgaben Erstifahrt

Lian braucht 3.700€

Im Rahmen der ESAG.
Wird vom Tripper-Konto abgebucht.
Wir bezahlen 1/3 davon.

Abstimmung: Wir geben 1/3 von 3.700€ für die Erstifahrt.
Keine Gegenstimmen, keine Enthaltung, Einstimmig angenommen.

Es fallen allerdings maximal nur Kosten von ~1700€ an, da ~2.000€ durch die Anmeldegebühren von den Helfern und den Erstis eingenommen wurden.

TOP 5: Discord-Server

Wir haben einen Discord-Server für Studierende unseres Studienganges.
Server wurde damals im Rahmen der Ersti-Whatsapp-Gruppe erstellt.
Es gibt zu allen Modulen Channels in denen sich die Studierenden absprechen können und fragen stellen können.

Unsere Protokolle und Events-Ankündigungen werden dort automatisch verlinkt.

Es gibt Studierende die Vorlesungsskipte in LaTeX mitschreiben, dies geschieht mit Erlaubnis der Profs!

Invite-Link: temporär & permanent => wird im slack gepinnt
Neu gejointe Räte können sich an MarcelG, MarcelT oder Robin wenden, um Rat-Status zu erhalten.

TOP 6: Adventskalender

Wir bleiben bei 3 Kalendern.
Falls wir 4 Kalender finden für 70€, dann werden wir 4 Kalender besorgen.
Wir werden wahrscheinlich ein paar Türchen übrig haben. Die restlichen Türchen können wir den Erstis verlosen.

Abstimmung: Budget maximal: 90€, bei 4 Kalender: 70€

Slack: Doodle für Kalender #türchen
Zeit bis: Freitag!

Taddi erstellt Doodle und bestellt Kalender.

TOP 7: Sonstiges 

Budgeterhöhung für den Spieleabend:

Antonio schlägt vor das Budget für den Spieleabend zu erhöhen.
Viel vom Budget geht für die Getränke drauf.
Der Rat ist einer Erhöhung nicht abgeneigt.

Idee: Für beliebte Events (bspw. Spieleabend) ein höheres Budget.

Planung im Slack, wieviel an Veranstaltungen benötigt werden.

Oder wir bleiben bei 25€ – wenn mehr Menschen bei der Veranstaltungen sind, wird mehr bereitgestellt. Eine Pro-Kopf-Rechnung. Im #catering wird das nochmal genauer besprochen/nachgerechnet.

Weiter Idee: Ein Dokument mit den Preisen der einzelnen Getränke/Snacks für Veranstaltungen erstellen, im Slack ggf verlinken und in der Fachschaft ausgedruckt platzieren.

Erstifahrt-Helfer

Reminder: Ein paar der Erstifahrt-Helfer müssen noch Geld für die Fahrt bei Sascha abgeben.
Morgen (Mittwoch 30.10.) wird die Anmeldung für Nachrücker geöffnet.
Allerdings sind aktuell sind alle Plätze voll.

Glühweinstände

Helfer-Tool ist online. Tragt euch ein.
https://helfer.inphima.de/ess/event/39

Print Friendly, PDF & Email

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktueller Sitzungstermin

Aus aktuellem Umstand wird unsere nächste Sitzung auf digitale Art und Weise stattfinden.

Sie findet am [27-07-2020] 14:30 über Discord statt.hier ein Direktlink

Die Sitzung ist Öffentlich und das Protokoll wird dannach hier einsehbar sein können.

Folgt uns

Merry Christmas! Chanukah Sameach! Heri Za Kwanzaa!

Die Fachschaft Informatik ist im Weihnachtsurlaub

Liebe Studenten und Besucher!

Die Fachschaft Informatik ist im Weihnachtsurlaub. Die Fachschaft ist in der Zeit vom 24.12. bis einschließlich 7.1. nicht besetzt. Per Mail, Facebook und Instagram sind wir wie gewohnt zu erreichen, aber es kann passieren, dass es etwas länger dauert, bis jemand antwortet.

Ab 8. Januar sind wir wieder wie gewohnt für euch da!

Frohe Weihnachten!