Filmabend am Freitag, 18. Januar

Print Friendly, PDF & Email

Wir zeigen ab 18:30 im Hörsaal 5C die zwei Filme „Ant-Man and the Wasp“ und „Deadpool“. Den Eintritt übernehmen wir, aber die Clubkarte (falls ihr keine besitzt), wird euch nur einen kleinen Betrag von 50ct kosten.

Informationen zum Film:

Ant-Man and the Wasp
Da Scott Lang, alias Ant-Man, Captain America unterstützte, wurde er zu Hausarrest verurteilt. Eigentlich kein Problem, denn so hat er mehr Zeit für seine Tochter Cassie. Kurz vor Ablauf der Strafe kontaktiert ihn jedoch sein Mentor Dr. Pym, der Hilfe bei der Suche nach seiner Frau benötigt, die vor langer Zeit im subatomaren Raum verschwand. So schwingen sich Scott und Dr. Pyms Tochter Hope, alias The Wasp, in ihre Schrumpfanzüge und müssen sich erstmal der mysteriösen Ghost stellen, der die Rettungsmission so gar nicht gelegen kommt…

Das Marvel Cinematic Universe wächst mit ANT-MAN AND THE WASP um ein bildgewaltiges und actiongeladenes Abenteuer. Für die Rolle des Titelhelden wirft sich Paul Rudd erneut in sein cooles Kostüm und auch das restliche hochkarätige Ensemble des ersten Teils kehrt zurück auf die Leinwand.

R: Peyton Reed | USA 2018 | FSK 12 | Action | 118 Min.

Quelle: www.unifilm.de

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=WGTcv9_gTZE/

Deadpool
Wade Wilson war einst Elitesoldat, doch inzwischen ist er nur noch ein Söldner, der sich am liebsten im Puff aufhält. Als eine Krebsdiagnose sein Leben komplett aus der Bahn wirft, stimmt er einem riskanten Experiment zu und erhält tatsächlich ungeahnte Selbstheilungskräfte – dafür ist er nun allerdings komplett entstellt. Also versteckt er sich vor seiner Freundin, schlüpft in einen rot-schwarzen Spandexanzug, trägt fortan eine Maske und versucht unerbittlich diejenigen ausfindig zu machen, die um ein Haar sein Leben zerstörten…

Provokant, unverblümt, direkt, actiongeladen, urkomisch und äußerst kurzweilig! Deadpool ist ohne Zweifel der außergewöhnlichste und gleichzeitig beliebteste Anti-Held aus dem Marvel Universum und wird von Tim Miller, der gleichzeitig sein Regiedebüt feiert, brillant in Szene gesetzt.

R: Tim Miller | USA 2016 | FSK 16 | Action | 108 Min.

Nominierungen: 2 Golden Globes

Quelle: www.unifilm.de

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=oB2TJhT5CDE

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.