rheinjug-Vortrag: Spring Boot

Print Friendly, PDF & Email

Wann? Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:30 Uhr (Vortrag beginnt um 19:00 Uhr)
Wo? Hörsaal 5C
Weitere Informationen und optionale Anmeldung bei meetup.com

Zusammen mit Spring Boot wird fast immer der Spring Initializr auf http://start.spring.io erwähnt: Eine komfortable REST-Anwendung, mit deren Hilfe sich Entwicklerinnen die Abhängigkeiten einer neuen Anwendung einfach zusammenklicken können.Diese Abhängigkeiten sind in der Regel sogenannte Starter. Starter deklarieren zum einen transitive Abhängigkeiten und bringen eine automatische Konfiguration für das Thema des Starters mit. Die Deklaration des spring-boot-starter-web reicht zum Beispiel vollkommen aus, um nicht nur Spring Web MVC vollständig zu konfigurieren, sondern schließt weiterhin einen eingebetteten Servlet-Container mit ein. In diesem Vortrag wird zuerst über die 4 Säulen von Spring Boot gesprochten, um anschließend einen Starter „from scratch“ zu erstellen. Der Starter zeigt dabei Dependency Management, automatische Konfiguration in Abhängigkeit von internen und äußeren Bedingungen sowie die Möglichkeiten, Schnittstellen für typsichere und dokumentierte externe Konfiguration zu erstellen.

Vorm Vortrag werden Snacks und Getränke kostenlos angeboten. Alle angemeldeten Teilnehmer nehmen an einer Verlosung teil. Für Rheinjug-Vorträge kann man unter bestimmten Bedingungen Creditpoints für das Bachelor-Modul Praxis- und Berufsorientierung bekommen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Branchen-Event veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.