Protokoll vom 14.11.2017

Print Friendly, PDF & Email

Anwesende

  • Räte: Tobi, Simon, Markus, Gorden, Antonio, Björn, Taddi, Mareike, Timo, Isa, Jessy

Uhrzeit

Zeit: 14:18 – 15:04

TOP 0: Regularia

  • Redeleitung: Tobi
  • Protokollant: Jessy
  • Mit 11 von 21 Räten sind wir beschlussfähig.
  • Protokoll von letzter Sitzung wird einstimmig angenommen.
  • Die unten aufgeführte Tagesordnung ist beschlossen.

TOP 1: Berichte

Studienbeirat / Fakultätsrat

  • PO-Änderung: Abgabe von Abschlussarbeiten online möglich, schriftliche Ausgabe nur auf expliziten Wunsch des Gutachters
  • WE-Wahl: Die studentischen WE-Vertreter sollen zukünftig bei den VVs im Sommersemester stattfinden, jeder Studierende des Fachs darf wählen. Da wir momentan nur ein stimmberechtigtes Mitglied haben, könnten wir einmalig in diesem Semester nachträglich wählen. Dafür müssen wir ein Wählerverzeichnis beantragen und bei einer VV eine Urnenwahl durchführen -> Da bis zur VVV mit Mathe und Physik nur eine WE-Sitzung stattfindet, würde uns das reichen. Wir überlegen noch, ob wir das wahrnehmen wollen.

Magic-Spieleabend

  • Etwas weniger Leute da als beim letzten Mal
  • Gefühlt sind weniger Leute da je mehr Fachschaften beteiligt sind, dieses Mal war es aber auch ein anderer Wochentag

Mails

  • Das Dekanat fragt nach unseren Erfahrungen mit der Studieneingangsphase: Wie kommen die Studenten klar? Wird das Mentoring-Programm wahrgenommen? -> Das sollten wir mal bewerben! Wir machen einen Termin an einem Dienstag um 12 aus

Post

  • Wir haben eine Postkarte von Jessy bekommen, mit Katzen! <3

TOP 2: Finanzbeschlüsse

Getränke

Einstimmig beschlossen, dass für den Einkauf von Getränken ein Budget von 280€ bereitgestellt wird.

Magic

Es wird einstimmig beschlossen, dass das Budget für den Magic-Spieleabend von 250€ auf 260€ erhoben wird.

Halloween

Einstimmig beschlossen, dass für Halloween-Deko ein Budget von 60€ bereit gestellt wird.

Spieleabend

Budget von 30€ für Snacks für den Spieleabend einstimmig beschlossen.

Basteln

Budget von 150€ für Bastelwaren, Lichterketten, Magnete etc. zur Dekoration der Fachschaft und bei Veranstaltungen einstimmig beschlossen.

Stammtisch

Budget von 55€ für die erste Runde beim Stammtisch einstimmig beschlossen.

Risiko

  • Antonio würde gerne ein Risiko für die Spieleabende kaufen, das kostet ~34€
  • Budget von 35€ einstimmig beschlossen

TOP 3: Gamejam

  • Christian hatte so eine ähnliche Idee, wir wissen aber noch nicht so ganz, wie wir uns daran beteiligen sollen
  • Wir laden ihn zur nächsten Sitzung ein, damit er uns das erklären kann

TOP 4: Spieleabend / Risiko

  • Wir wollten am 06.12. einen Spieleabend machen, der 33er ist da aber erst ab 18 Uhr frei und der 51er könnte zu eng werden, weil es beim letzten Mal sehr voll war und wir am 06. auch den Glühweintag haben
  • Also wollten wir auf den 12. verschieben, aber da ist der 33er auch bis 18 Uhr belegt.
  • Wir könnten nachfragen, ob der 33er wirklich bis 18 Uhr benötigt wird, oder ob der Kurs von da in den 51er verlegt werden kann
  • Wir fragen nach und entscheiden dann, welchen Tag wir nehmen

TOP 5: Mete-Preise

  • Die Preise in unserer Getränke-/Snackkasse sind momentan etwas ungenau und daher teilweise zu hoch, wir sollten die besser anpassen

TOP 6: Tripper-Beschlüsse

  • Wir beschließen 3200€ für die Erstifahrt, 100€ für Wurfwerbung, 900€ für Glühweinstände, 250€ für die Weihnachtsfeier und 100€ für einen Thermoskanne für den Kakao bei den Glühweinständen

TOP 7: Erstifahrt-Packliste

  • Wir nehmen aus unserer Fachschaft mit: Terminal, Boxen, Beamer und Mikros (für Karaoke); die Wii U und Mario Kart; Decken
  • Simon baut die Sachen Donnerstagnachmittag ab und packt sie zusammen, Jessy gibt ihm noch eine genaue Liste

TOP 8: Verschiedenes

  • Zu wenige Leute wollen zu unseren Sitzungen kommen. [Vorschläge? – Wir verteilen bunte Knicklichter!] Wir sind teilweise nur sehr knapp beschlussfähig.
  • Wir sollten uns um Nachwuchs kümmern, wir sind alle alt und arbeiten viel
  • Der nächste Stammtisch am 5.12. findet statt ab 17 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt (in Düsseldorf). Im Anschluss (spätestens um 21 Uhr) gehen wir wieder ins Schumacher. Die erste Runde im Schumacher geben wir dann aus.
  • Wir sind toll!
Dieser Beitrag wurde unter Protokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.