FSCS-Newsletter #16

Print Friendly, PDF & Email

an Abonnenten verschickt am 13.10.2017 – jetzt abonnieren

Hallo liebe Kommilitonen,

und willkommen liebe Erstis an der HHU. Wir hoffen, dass ihr gut ins Studium gestartet seid und viel Spaß bei unserer ESAG hattet (oder bereut, nicht dabei gewesen zu sein). In den nächsten Wochen stehen einige Veranstaltungen an, die für etwas Abwechslung vom Unialltag sorgen.

  1. Ersti-Sticks
  2. Anmeldung zur Erstifahrt
  3. MarioKart HerbstCup
  4. Linux-Install-Party
  5. Halloween-Spieleabend
  6. Halloween-Filmabend
  7. Crashkurs: Programming 101
  8. Rollenspielschnuppertag
  9. Absolventenfeier
  10. Branchen-Events
  11. Stammtisch

1. Ersti-Sticks

Zum Studienstart bekommen die Informatik-Erstis von uns gratis USB-Sticks, auf denen eine Virtuelle Maschine (VM) mit Linux gespeichert ist, in der bereits alle Programme vorinstalliert sind, die ihr für das erste Studienjahr braucht. Die VM erlaubt es, Linux innerhalb eures bestehenden Betriebssystems auszuführen. Wegen Verzögerungen bei der Lieferung konnten wir die Sticks nicht in der ersten Vorlesung verteilen, aber du kannst dir deinen Stick demnächst im Fachschaftsraum (25.12.O1.18) abholen oder alternativ die Datei von unserer Internetseite herunterladen. Bei Fragen zum Ersti-Stick (oder auch allgemein zum Studium), könnt ihr jederzeit zu uns in den Fachschaftsraum kommen, uns anrufen (0211 81 14846), eine E-Mail schreiben oder eine Nachricht bei Facebook hinterlassen, wir helfen gerne weiter. Sobald es die Sticks gibt, kündigen wir dies auf unserer Website an.

Weitere Informationen:
Ersti-Stick FAQ und Download

2. Anmeldung zur Erstifahrt

Du bist Informatik-, Physik- oder Mathe-Ersti und möchtest mit deinen neuen Freunden ein tolles Wochenende mit vielen Spielen, Karaoke, Essen und Trinken (alkoholhaltig oder alkoholfrei) verbringen? Dann fahr mit uns auf Ersti-Fahrt! Die Ersti-Fahrt findet dieses Jahr von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. November statt und es geht nach Meinerzhagen. Ab Dienstag, 24. Oktober kann man sich ab 12 Uhr mit dem ausgefüllten Anmeldeformular in der Fachschaft Informatik (25.12.O1.18) anmelden. Die Teilnahme an der Fahrt kostet 25 €; Gewinner unserer diesjährigen ESAG-Rallye und ESAG-Schnitzeljagd können kostenlos mitfahren, müssen sich aber trotzdem anmelden.

Weitere Informationen:
Ankündigung und Anmeldung zur Ersti-Fahrt

3. MarioKart HerbstCup

Du hast genauso viel Spaß an Mario Kart wie wir? Dann komm zu unserem MarioKart HerbstCup am Freitag, 20. Oktober. Auf den Gewinner des HerbstCups wartet ein kleiner Preis und für alle stellen wir wie immer Getränke und Snacks kostenlos zur Verfügung. Los geht es um 17 Uhr in 25.12.O2.33.

4. Linux-Install-Party

Als Informatiker arbeiten wir meistens mit Programmen, die am besten unter Unix-Systemen wie macOS oder Linux laufen, weshalb wir euch auch mit den Ersti-Sticks versorgen. Die Arbeit mit Linux geht aber viel flüssiger vonstatten, wenn man es nicht in einer virtuellen Maschine laufen lässt, sondern „richtig“ auf seinem Rechner (ggf. neben einem anderen Betriebssystem) installiert. Wenn man noch nie ein (Linux-)Betriebssystem installiert hat oder von der Auswahl von Linux-Distributionen erschlagen ist, kann die Installation des Systems schon eine kleine Hürde sein (und UEFI, Secureboot und Windows Fastboot machen dann zum Teil auch noch Probleme). Deshalb veranstalten wir am Freitag, 27. Oktober in Raum 25.12.O2.33 ab 14 Uhr eine Linux-Install-Party, bei der euch erfahrene Linux-Nutzer bei der Installation helfen. Installationsmedien für einige gängige Distributionen wie Ubuntu haben wir selbst da, ihr könnt aber auch selbst einen bootfähigen USB-Stick oder eine CD mitbringen. Auch wenn in der Regel nichts schief geht, solltet ihr unbedingt vorher eine Sicherung eures bisherigen Systems (z. B. mit Clonezilla oder fsarchiver) machen oder zumindest eure persönlichen Daten auf ein externes Medium kopieren. Außerdem sollte auf eurem Rechner mindestens 20 GB Speicherplatz frei sein.

Übrigens: Einige Linux-Systeme laufen auch super auf sehr alten Rechnern, also falls du noch einen alten XP-Laptop rumliegen hast, kannst du den wiederbeleben.

Weitere Informationen:
Ankündigung der Linux-Install-Party
Distro Chooser: Linux-Distribution-Auswahl-Hilfe

5. Halloween-Spieleabend

Du hast Lust auf schaurige Spiele wie Betrayal at House on the Hill, Zombicide und Das verrückte Labyrinth oder unsere Allzeit-Lieblinge Codenames, Secret Hitler und Colt Express? Am Freitag, 27. Oktober, veranstalten wir im Raum 25.12.O2.33 ab 17 Uhr einen Halloween-Spieleabend und wenn du mit uns und deinen Freunden Gesellschaftsspiele spielen möchtest, dann bist du herzlich dazu eingeladen, vorbeizukommen. Eigene Spiele dürfen auch gerne mitgebracht werden und für eine ausreichende Versorgung mit Getränken und Knabbzerzeug wird von uns gesorgt.

Weitere Informationen:
Liste der Spiele, die wir in der Fachschaft haben

6. Halloween-Filmabend

Kurz vor Halloween wollen wir mit euch eine Horrorfilm-Parodie schauen. Am Montag, 30. Oktober, gucken wir ab 18 Uhr in Hörsaal 5F den Film Tucker and Dale vs Evil (Eli Craig, 2010), dazu gibt es von uns gestellte Getränke und Snacks. Übrigens: Am Reformationstag (31. Oktober) ist dieses Jahr frei.

7. Crashkurs: Programming 101

In unserer Crashkurs-Reihe widmen wir uns als Nächstes den Themen, die das „Drumherum“ beim Programmieren ausmachen. Ausgehend von der Frage, welche Aufgaben man einfach mithilfe der Konsole und Shellskripten lösen kann, beschäftigen wir uns mit den Bedienkonzepten verschiedener Texteditoren und IDEs, Versionskontrolle und Buildsystemen. Dabei schauen wir uns in Vorträgen und praktischen Aufgaben unter anderem die Bash, nano, vim, emacs, IntelliJ, git und gradle an. Unser Programming 101 findet am Samstag, 4. November, ab 9 bis ca. 16 Uhr in 25.12.O2.33 statt. Zum Mittagessen stellen wir kostenlos Hotdogs zur Verfügung. Weitere Informationen findet ihr rechtzeitig vorm Crashkurs auf unserer Internetseite und bei Facebook.

8. Rollenspielschnuppertag

Unser Rollenspiel-Schnuppertag ist ein geselliger Abend für Fans von Fantasie und Improvisation oder die, die es gerne werden wollen. Seid was auch immer ihr euch vorstellen könnt in einem von vielen Rollenspielsystemen und findet mit euren Partnern und Freunden Lösungen zu kniffligen Rätseln, die die Gamemaster euch stellen, während ihr dem Alltag in eine Welt voller Fantasie entflieht. (Vorsicht: Suchtgefahr) Der Rollenspielschnuppertag findet am Freitag, 3. November ab 16 Uhr in der Schweinemensa statt und richtet sich sowohl an regelmäßige Spieler als auch an Anfänger.

9. Absolventenfeier

Du hast im letzten Sommersemester an der MatNat deinen Abschluss gemacht und möchtest das mit Familie und Freunden feiern? Dann komm zur Absolventenfeier am Freitag, 10. November, um 16.00 Uhr c. t. in Hörsaal 3A. Nach dem Programm mit musikalischer Gestaltung durch die Schweinemensakapelle gibt es Snacks und Getränke im Foyer und es können kostenlose (Gruppen-)Fotos gemacht werden. Um vorherige Anmeldung bis zum 3. November wird gebeten.

Wenn du kein Absolvent bist, kannst du gerne als Helfer bei der Absolventenfeier dabei sein. Melde dich einfach bei uns.

Weitere Informationen:
Ankündigung und Anmeldung zur Absolventenfeier

10. Branchen-Events

Im Bereich Düsseldorf finden demnächst folgende Veranstaltungen statt:

Wenn ihr noch andere Veranstaltungen kennt, die wir ankündigen könnten, könnt ihr uns gerne darüber informieren.

11. Stammtisch

Wie an jedem ersten Dienstag im Monat findet am Dienstag, 7. November, ab 19 Uhr unser Stammtisch im Tigges am Bilker S-Bahnhof statt. Alle Kommilitonen und Freunde sind herzlich willkommen und wie immer gibt die Fachschaft jedem Besucher des Stammtischs ein Getränk aus.

Zu guter Letzt …

ein vielzitiertes Zitat, das Edsger W. Dijkstra zugeschrieben wird:

„In der Informatik geht es genauso wenig um Computer wie in der Astronomie um Teleskope.“


Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Aktuelle Informationen unter fscs.hhu.de und auf Facebook.

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.