Protokoll vom 20.06.2017

Print Friendly

Anwesende

  • Räte: Tobi, Simon, Gorden, Marcel, Caro, Zelli, Timo, Gimli, Roland, Fabian, Chris, Isa, Jessy; Dorian (ab 14:20)
  • Gäste: Antonio

Uhrzeit

14:18 – 14:57

TOP 1: Post, Mails

  • Frau Freese hat Stellenangebote für SHK/WHK geschickt → Okti
  • Mail Bio-Nebenfach → Timo
  • 2 Mails wg. Gamescom

TOP 2: FSVK

  • Stellenwerk vom SCC braucht noch Leute
  • Gibt wohl nen Wahl-O-Mat für die SP-Wahl
  • Essen 1, 2 und Eintopf sollen demnächst gleich viel kosten
  • Website des AStAs wird vor BER fertig
  • Es wird eine Stellungnahme erwartet, ob ein Snackautomat in der MatNat aufgestellt wqerden soll
  • Name des RCDS („Studentische Mitte und Fachschaftler“): Hat Antrag auf Namensänderung gestellt; sie wollten ursprünglich die Lücke, die die FS-Liste hinterlassen hat, schließen und es sollte ein Angebot darstellen, dass sie unsere Interessen vertreten könnten.
  • demnächst wird eine Vorlage für ein Übergabeprotokoll verschickt
  • bis 31. muss ESAG angemeldet werden, hat die InΦMa schon lange getan
  • neue GO morgen im SP

TOP 3: Tripperkasse

  • Letzten Mittwoch wurde alles abgegeben
  • Jessy wird neue TriPper-Kassenwärtin: einstimmig angenommen
  • erste Amtshandlung: neue Ordner mit bunten Blättern und so kaufen

TOP 4: Spieleabend

  • Freitag 14. Juli, damit wir nicht mit anderen Veranstaltungen kollidieren

TOP 5: Fazit Nodeschool

  • Nur zwei angemeldete Leute nicht gekommen
  • insg. 14 Leute da, 33er wurde dann benutzt
  • ti.to eigentlich sehr schön und einfach (und im Gegensatz zu meetup kostenlos), allerdings sieht man als Gast nicht, wer/wieviele sich sonst angemeldet hat
  • wir sollten ti.to auch für die nächsten Crashkurse nehmen
  • Telepizza kann auch samstags liefern, auch der Boden gut
  • eduroam für externe beantragen einfach

TOP 6: Stammtisch

  • Erste Runde ausgeben: einstimmig angenommen

TOP 7: Crashkurs

  • Workshopper: Autmatische Tests/Durchführung ist relativ schon, ggf. können wir das für andere Crashkurse auch nutzen
  • Idee: FSCS-Summerschool an zwei Tagen; z. B.: App mit Front- und HTTP-Backend, z. B. für Geotracking; zwei (oder mehr) Teams machen; und dann anhand des Projekts mit git, CI; detailierte in #crashkurse auszuarbeiten
  • vllt. nochmal wg. Credits erkundigen

TOP 8: Nachklausurtutorien

  • Wir haben ein paar (wenige) Bewerbungen
  • Wir haben 6 WHB Stellen (wir können Gelder auf WHK umlegen, falls wir die nicht voll bekommen)
  • Überlappungen der drei Tutorien untereinander und mit dem Ana-Tutorium wsh. nicht vermeidbar
  • Wir brauchen für Info 4, RDB und RA noch jeweils einen weiteren Tutor (Gorden?)

TOP 9: Sonstiges

  • am Donnerstag kommt im Hochschulradio was zum Namen des RCDS, wollen wir ne Stellungnahme abgeben?
  • am 21.7. kommt son Switch-Spiel raus, wo Gimli gerne ein Launch-Event machen möchte; Motivation: in dem Spiel geht es um Teamwork und es ist schwierig Leute zu finden, die mti dem System spielen; mehrere Leute kann an einem System spielen
Dieser Beitrag wurde unter Protokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.