FSCS-Newsletter #8

Print Friendly, PDF & Email

an Abonnenten verschickt am 24.03.2017 – jetzt abonnieren

Hallo liebe Kommilitonen,

die vorlesungsfreie Zeit neigt sich ihrem Ende zu, und damit ihr euch darauf noch mehr freut, haben wir ein paar (Veranstaltungs-)Hinweise für euch:

  1. Erinnerung: Neues Semesterticket
  2. Vorkurs Informatik und Sommer-ESAG
  3. Einführungsveranstaltungen für Bachelor- und Master-Studenten
  4. Zugausfälle auf der Strecke von und nach Wuppertal zwischen 7.4. und 23.4.
  5. LAN-Party
  6. Ausflug ins Phantasialand
  7. Absolventenfeier der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät 2017
  8. Tanz-vor-dem-Mai-Party
  9. rheinjug-Vortrag: Frege – konsequent funktionale Programmierung für die JVM
  10. Stammtisch

1. Erinnerung: Neues Semesterticket

Als erstes eine kleine Erinnerung: Ab 1. April gilt das neue Semesterticket; denkt also daran, das neue Ticket einzupacken. Erster Vorlesungstag des Sommersemesters ist der Dienstag, 18.4. (am 17.4. ist Ostermontag).

2. Vorkurs Informatik und Sommer-ESAG

Das ist jetzt weniger für aktuelle Studenten der Informatik interessant, sondern mehr für diejenigen, die im Sommersemester anfangen, bei uns Informatik zu studieren, oder eine Person kennen, die dies tut: Von Montag, 10.4., bis Mittwoch, 12.4., findet jeweils von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr der Vorkurs Informatik statt, in dem in Kleingruppen grundlegender Stoff, der für die Informatik-Vorlesungen im ersten Semester relevant ist, gelernt wird. Am ersten Tag geht es in Hörsaal 5E los. Der Vorkurs richtet sich zwar an Erstis ohne Vorkenntnisse in der Programmierung, aber selbst für Personen mit Vorkenntnissen ist er eine gute Gelegenheit, um schon mal neue Freunde kennenzulernen.

Außerdem findet am Dienstag, 18.4., die Sommer-ESAG der InΦMa statt, bei der man im Rahmen einer Schnitzeljagd den Campus und zukünftige Mitstudenten kennenlernen kann. Die ESAG beginnt nach den Einführungsveranstaltungen für Erstis (es finden noch keine Ersti-Vorlesungen statt). Für die Informatik-Erstis geht es um 12:15 Uhr in Hörsaal 5K los. Ab ca. 16 Uhr wird auf der Wiese hinter der Physik gegrillt, wozu auch höhere Semester herzlich eingeladen sind.

Weitere Informationen:
Ankündigung des Vorkurses Informatik
Informationen zur ESAG

3. Einführungsveranstaltungen für Bachelor- und Master-Studenten

Zu Beginn des Semesters finden offizielle Informationsveranstaltungen für Bachelor- und Master-Studenten statt, in denen wichtige Fragen zu den jeweiligen Studiengängen beantwortet werden. Die Veranstaltung für Bachelor-Studenten findet am Mittwoch, 19.04., von 13:45 bis 14:30 Uhr in 5L, die für Master-Studenten am Dienstag, 18.04., ab 14:30 Uhr, in 5H statt.

Weitere Informationen:
Einführungsveranstaltung für Bachelor-Studierende
Einführungsveranstaltung für Master-Studierende
Prüfungsordnungen

4. Zugausfälle auf der Strecke von und nach Wuppertal zwischen 7.4. und 23.4.

Die Deutsche Bahn modernisiert ihre Gleise und Stellwerktechnik im Bereich Wuppertal, weshalb über die Osterferien (konkret ab dem Abend von Freitag, 7.4., bis in die Nacht auf Montag, 24.4) der Eisenbahnknoten Wuppertal total gesperrt ist. Davon betroffen sind u. a. die Linien S 7, S 8, S 9, RE 4, RE 7, RE 13 und RB 48, die zwischen Düsseldorf und Wuppertal ausfallen. Wenn ihr mit der Bahn aus Richtung Wuppertal zur Uni kommt, solltet ihr euch also rechtzeitig informieren, inwiefern eure Verbindung genau betroffen ist.

Weitere Informationen:
Plakat der Deutschen Bahn

5. LAN-Party

Am Freitag, 7.4., laden wir wieder zu einer LAN-Party ein. Los geht es ab 17 Uhr im Raum 25.12.O2.33. Zu den üblicherweise gespielten Spielen gehören unter anderem Unreal Tournament, CS:GO und Trackmania. Denkt daran, neben PC auch Strom- und wenn möglich Netzwerkkabel mitzubringen.

Weitere Informationen:
Ankündigung der LAN-Party

6. Ausflug ins Phantasialand

Bevor es so richtig mit den Vorlesungen losgeht, wollen wir uns mit euch ins Phantasialand in Brühl wagen. Für alle Interessierten geht der Spaß am Dienstag, 25.04., am Düsseldorfer Hauptbahnhof um 07:58 Uhr (so die Deutsche Bahn will von Gleis 16) im RE 10507 Richtung Koblenz los. Von Brühl aus nehmen wir den angebotenen Shuttle-Bus bis zum Park. Der Eintritt kostet 46,50 € (bzw. 41,50 €, falls wir uns mit mind. 15 Personen verbindlich als Gruppen organisieren können), zzgl. 3,00 € für den Shuttle. Da wir den Park im April besuchen, können wir von der Aktion 1x zahlen, 2x Spaß profitieren; jeder kann gratis eine personalisierte zweite Eintrittskarte für einen weiteren Besuch bekommen. Teilt uns bitte mit, wenn ihr mitkommen möchtet, damit wir euch auf dem Laufenden halten können.

Weitere Informationen:
Ankündigung des Ausflugs
Website des Phantasialands
Bedingungen von 1x zahlen, 2x Spaß

7. Absolventenfeier der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät 2017

Am Freitag, 28.4., sind alle Absolventen des Wintersemesters 16/17 der MathNat eingeladen, mit ihren Familien und Freunden zur 6. Absolventenfeier der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät zu kommen, um ihren Abschluss zu feiern. Die Feier besteht aus ca. 1,5 Stunden Musik, Reden und Geschenkevergaben. Anschließend können kleine Snacks und Getränke verzehrt und kostenlos Fotos mit Freunden und Verwandten gemacht werden. Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr c.t. in 3A und es ist eine Anmeldung bis zum 12.4. gewünscht.

Weitere Informationen:
Ankündigung und Anmeldung zur Absolventenfeier

8. Tanz-vor-dem-Mai-Party

Es ist wieder so weit: Die InΦMa lädt zu ihrer Party zum Semesterstart ein. Es geht am Freitag, 28.4., um 21 Uhr am SP-Saal los. Falls ihr nicht nur feiern, sondern unser Helfer-Team unterstützen wollt, würden wir uns über eine Nachricht freuen.

9. rheinjug-Vortrag: Frege – konsequent funktionale Programmierung für die JVM

Am Donnerstag, 30.3., findet ab 18:30 Uhr in Hörsaal 5F ein Vortrag über die funktionale Programmiersprache Frege statt. In dem Vortrag wird vorgestellt, welche Vorteile funktionale Programmierung hat und eine Einführung in die Sprache Frege gegeben, die sich selbst als „ein Haskell für die JVM“ bezeichnet. Für die regelmäßig stattfindenden Vorträgen der rheinjug kann man übrigens unter bestimmten Bedingungen Creditpoints für das Bachelor-Modul Praxis- und Berufsorientierung bekommen. Und man munkelt, dass das Essen bei den rheinjug-Vorträgen sehr gut sei.

Weitere Informationen:
Ankündigung der rheinjug
Informationen zur Vergabe von Creditpoints

10. Stammtisch

Am Dienstag, 4.4., laden wir wieder ab 20 Uhr zu unserem monatlich stattfindenen Stammtisch im Tigges (Bilk) ein. Wir freuen uns auf eure Gesellschaft!

Zu guter Letzt …

How many programmers does it take to change a light bulb? None. It’s a hardware problem.

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.