Protokoll vom 31.01.2017

Print Friendly

Anwesende

  • Räte: Oktay, Caro (bis 15:03), Timo (bis 15:06 und ab 15:23), Roland, Felix, Tobi, Chris, Markus, Fabian, Kathleen, Zelli, Gorden, Björn, Mike (bis 14:25, wir lieben dich ♥), Dorian, Pakan, Marcel, Gimli (bis 15:08 und ab 15:23), Simon; Luca (ab 14:31)
  • Gäste: Max, Tom (bis 14:25), Antonio

Uhrzeit

14:17–15:27 Uhr

TOP 0: Post, E-Mail, etc.

  • durchgegangen

TOP 1: FS Mauspads

  • Gimli hat ein Angebot 4,99 €/Mauspad
  • 6 dagegen, 8 dafür, 4 Enthaltungen
  • 15 € Budget, Gimli kümmert sich

TOP 2: Fremduser Slack

  • Konsens: über jeden Nicht-Rat muss abgestimmt werden, Alträte gehen raus (inkl. zugelassener Nicht-Räte), für ESAG gäbe es den InΦMa-Slack
  • Fürs Zocken Channel oder Discord? Wird im Channel diskutiert
  • Mareike im Channel: 0 dagegen, 5 Enthaltungen, Rest dafür
  • Als Educational haben wir kein Recht auf Non-Profit (kostenloses) Slack Standard

TOP 3: Fahrpläne Bus/Bahn

  • Ähnlich wie die Mathe Fahrpläne aushängen/auf nem Bildschirm anzeigen
  • Wir haben nen Pi und demnächst Bildschirme übrig
  • Pakan kümmert

TOP 4: Newsletter #6

  • Markus hat Themen vorgestellt, wird am Freitag verschickt

TOP 5: Visitenkarten

  • Wie letzter Entwurf im Slack (inkl. Spruch)
  • mehr kaufen ⇒ wesentlich billiger
  • viele Karten (5.000) als Vorrat für die nächste Zeit besorgen, 50 € Budget: einstimmig beschlossen

TOP 6: WE

  • Diskussion über Sammelpromotion: Müssen Paper eingereicht sein? WE hat sich enthalten.
  • Mathetutorium/AlDat: Professoren teilen nicht die Meinung, dass die Vorlesung zu schwierig war; es gab den Vorschlag, einen Anforderungskatalog für das Infostudium zu erstellen; soll Vorkurs Mathe für Nicht-Mathematiker geben
  • Vorkurstermine lieber per Post verschicken, da sie vorm Studium sowieso nicht in die Mails gucken.
  • Wir haben einen neuen Professor für Bioinformatik.
  • Zum Juni 2 Juniorprofessoren: 1x KI, 1x algorithmische Bioinformatik, ohne Doktorandenstellen
  • Es wird Informatik für Nicht-Informatiker geben, d. h. in unseren Vorlesungen kein Studium Universale mehr.
  • Ab Herbst zwei Postdoc-Stellen besetzbar.
  • Wir machen keine Kinderuni mehr, da angeblich Alter der Zielgruppe (9−12) nicht passend. → Caro macht einen Slackchannel
  • Irgendeine Veranstaltung, wo die Informatik vorgestellt werden kann → Cora leitet Mail an Markus weiter

TOP 7: Chromecast

  • es geht um einen Chromecast (35 €) für den Beamer
  • für kabellose Bildschirm/Tabübertragung
  • Kabelloses arbeiten, insbesondere für Medienwiedergabe
  • 8 dafür, 6 dagegen, 4 Enthaltungen

TOP 8: FSVK

  • 20. & 21. FS-Rat-Schulung
  • Deeskalationsschulung wird nächstes Semester angeboten
  • Security-Formalar
  • Es wird eine Frauen-VV einberufen werden
  • bis 31.3. müssen Semestergelder beantragt werden
  • AStA-VV am 2.2.

TOP 9: Jesus

  • W3-Professur ohne Personal, 2 SWS, nur für Master, zum nächsten WiSe
  • Semantic Web, Data Anlytics, Data Science
  • 2 der Kandidaten theorteisch, Richtung Rothe, der andere Richtung Wanke
  • alle drei aus studentischer Sicht geeignet

TOP 10: Nachklausurtutorium

  • Warum nicht auch wie die Mathematiker QVM-finanzierte Nachklausurtutorien anbieten
  • Wir sollten das NKT nicht anbieten, wenn wir die Ursache in der Struktur der Veranstaltung sehen.
  • Mal mit Janine reden, Kathleen hat mal ein NKT für Info 4 gehalten; vllt. wird ja schon etwas geplant.
  • Wir regelt die Mathe das eigentlich mit der Orga? Wir kommen die an Tutoren?
  • Caro macht einen Slackchannel.
  • Alle finden die Idee gut.
Dieser Beitrag wurde unter Protokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.