Linux-Install-Party

Print Friendly

Mit einem vernünftig installierten Linux arbeitet es sich besser als mit einer VM, für Linux-Neulinge kann die Installation des Systems allerdings eine kleine Hürde sein. Deswegen bieten wir euch am 2. November ab 16 Uhr in Raum 25.12.02.33 Hilfe dabei an!

Installationsmedien für einige gängige Distributionen wie Ubuntu haben wir selbst da, ihr könnt aber auch selbst einen bootfähigen USB-Stick oder eine CD mitbringen. Auch wenn in der Regel nichts schief geht, solltet ihr unbedingt vorher eine Sicherung eures bisherigen Systems (z. B. mit Clonezilla oder fsarchiver) machen oder zumindest eure persönliche Daten auf ein externes Medium kopieren. Außerdem sollte auf eurem Rechner mindestens 20 GB Speicherplatz frei sein.

Wenn ihr kommen wollt, dann sagt am besten bei der Facebook-Veranstaltung zu oder schreibt das hier in einen Kommentar, damit wir die Anzahl der Leute abschätzen können.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.