Protokoll vom 26.04.2012

Anwesende

alle Räte, Philip, 4 weitere

Zeit

14:00 – 14:20 Uhr

TOP 0: Post, Mails, FSVK, etc.

  • neue Wahlordnung wurde diskutiert

TOP 1: Übungsteilnahme Informatik II

In der Informatik II dürfen sich Studierende, welche den Zulassungsteil durch Übungszettel und -übungen bereits absolviert haben, sich nicht zu den Übungen anmelden und ihre Aufgabenblätter nicht abgeben.

Herr Conrad sagte, dass die Teilnahme an den Übungen dennoch möglich sei. Dafür wird er auf der Homepage noch ankündigen, in welchen Übungsgruppen noch Pätze frei sind. Ansonsten kann aber davon ausgegangen werden, dass die Teilnahme in den nächsten Wochen eh abnimmt, so dass mehr Plätze frei sind. Studierende können selbstverständlich die Übungsblätter freiwillig bearbeiten und dann in der Übungsgruppe ihre Lösungen mit den dort vorgestellten Lösungen vergleichen.

TOP 2: USB-Sticks

Herr Aurich hat angefragt, ob die Teilnehmer der Informatik I im nächsten WS wieder Linux-USB-Sticks von der Fachschaft bekommen könnten. Wenn die Sticks sowie eine Möglichkeit zum effizienten Bespielen (USB2-Hubs mit sinnvoller Port-Anordnung oder Rechner-Pool) bereitgestellt werden, kümmert sich die Fachschaft um die Installation.
E-Mail wird an Herrn Aurich geschickt.

TOP 3: Nachklausurtutorien

Herr Conrad wird vermutlich zwei Tutoren für Nachklausurtutorien (Info II) einstellen. Herr Leuschel sollte noch angesprochen werden (Info IV).

TOP 4: Jubiläumsfeier

  • WE befürwortet aktuelle Planungen
  • Termin: 30 Juni, nachmittags
  • weiterer Vorschlag: Pavillons, falls Regen
  • Kontakt zu Scherzer muss hergestellt werden, Preisanfrage
  • Spendenrahmen von 7P ca. 1500 Euro (gegen Spendenquittung, oder Übernahme der Getränkerechnung), eventuell Becher
  • Gerald und Chef kommen evtl. zur nächsten Sitzung
  • Aufruf für lokale Bands auf der Fs-Homepage

TOP 5: Brief an Studentenwerk

Ist fertig, wird verschickt.

TOP 6: Pfandrückgabe

Die Fachschaft erleidet in letzter Zeit hohe Pfandverluste. Hinweis auf dem Kühlschrank wurde angebracht. Die Getränke sind für den Konsum in der Fachschaft bestimmt. Da wir keine Gewinnmaximierungsabsicht haben, hat das für uns auch nur Vorteile: weniger Leergut und seltenere Einkäufe. Leute, die regelmäßig in der Fachschaft einkaufen, sollen darauf hingewiesen werden. Wir sind kein Kiosk!

TOP 7: VPN zu Majestix

Tool für VM-Verwaltung steht, VPN-Zugang zum Server ist mangels offener Ports zzt. nicht möglich. Gian schreibt daher ans Rechenzentrum

TOP 8: ESAG Restgetränke

Reste wurden von der FS Info übernommen. Zahlung an Tripperkasse ist erfolgt.

TOP 9: Wahlen

  • Wahlausschuss: Janine Haas, Andreas Troll, Sergej Poplavski
  • Wahltermin: letzte Woche im Mai oder erste Woche im Juni

Protokoll vom 19.04.2012

Anwesende

  • Räte: Jens, Gian, Daniel, Oscar, Alex, Matthias, Christina, Michael
  • Gäste: Janine, Lisa

Uhrzeit

14:00 – 14:35

TOP 0: Post, E-Mail, etc.

nichts zu erledigen

TOP 1: Info 2 Übung

Studierende, die die Übung bestanden haben, dürfen die Übung in folgenden Semestern nicht mehr besuchen. Wir suchen das Gespräch mit Herrn Conrad.

TOP 2: Mensapreise

Denis möchte wissen, ob sich etwas zum Thema getan hat. Laut Bericht der Campus Delicti sind die Preise nicht erhöht worden, sondern angeglichen. Weiterhin wird von „Qualitätsverbesserungen“ im Bereich des Einkaufs (Biofleisch, Bioeier, Weglassen von Farb- und Konservierungsstoffen, etc.), die die Preissteigerung erklären sollen. Wir warten die Reaktion auf unseren Brief ab.

TOP 3: Wahlhelfer

Janine als Mitglied des Wahlausschusses bittet alle Räte, die sich nicht wieder aufstellen lassen, als Wahlhelfer zur Verfügung zu stehen. Allgemein werden noch Wahlhelfer gesucht.

Protokoll vom 12.04.2012

Anwesende

  • Alex, Christina, Daniel, Gian, Jens, Matthias, Michael
  • Gäste: Lisa, Philip, +6

Uhrzeit

14:00–15:00 Uhr

TOP 0: Post, E-Mail, etc.

nichts zu erledigen

TOP 1: TOPS für WE-Sitzung (24.04.) / Jubliäum

  • Wiese  und Platz vor Bibliothek als Schauplatz für 10-jähriges Jubliäum
  • Beantragung am besten durch WE
  • Kontakt zu Ordnungsamt, Universitätsleitung und Gema – klären, wer zuständig ist
  • Gerald hat Sponsoring in Aussicht gestellt

TOP 2: Dreckmacherliste

  • wird wieder eingeführt
  • zusätzlich zu Müllsack-Anwendung

TOP 3: PGP-Keys

  • fehlende Keys werden schnellstmöglich hochgeladen

TOP 4: Protokolle

  • werden zukünftig per Vorlage (zu finden im Wiki) erstellt

TOP 5: LIP

  • Getränke werden aus Semesterabschlussgrillresten genommen
  • Michael Singhof (evtl. später), Michael Schlapa, Janine (ca. 14.45 Uhr), Jens, Christina (vielleicht), Daniel (ab 16 Uhr), Matthias
  • Systeme: Debian, Ubuntu, Mint, Fedora, Arch

Top 6: Telefonrechnung

  • wird bezahlt, nach Einzelnachweis wurde gefragt

TOP 7: IRC-Channel

  • Umfrage zu Nutzung von Netzwerken wird online gestellt (Quakenet, EuIRC, Freenode, sontiges).

TOP 8: KIF

  • 6. – 10. Juni, in Ulm, zzt. kein Interesse

TOP 9: Wahlen

  • Wahlausschuss: Janine unter folgenden zwei Bedingungen
  • alle Kandidaten kümmern sich um Waffelteig
  • alle anderen, die zurzeit im Rat sind, übernehmen Wahlhelferschichten

ACHTUNG: Aufräumen!

Die Fachschaftsräume haben mal wieder einen Zustand erreicht, den man höflich als „unordentlich“ bezeichnen könnte. Deshalb haben wir beschlossen, regelmäßig mal mit einem Müllsack durchzugehen.

Sachen, die ihr liegen lasst und die nicht direkt und eindeutig einer Person zugeordnet werden können, werden ohne weitere Vorwarnung entsorgt!

Zur Zeit werden solche Gegenstände immer gesammelt, dann aber doch nicht mehr abgeholt bzw. vom Besitzer entsorgt. Nehmt euer Zeug also bitte wieder mit, wenn ihr geht. Falls ihr Ablageplatz braucht, nehmt euch einen Spind. Die kosten euch nichts, nur ein Schloss müsst ihr selbst anbringen.