ESAG 2010 – Eine Mitteilung an alle Erstis

Print Friendly, PDF & Email

Das Windersemester Wintersemester 2010/11 steht vor der Tür und damit auch die nächste ESAG (= Erstsemester Arbeitsgemeinschaft).

Die diesjährige ESAG beginnt am Montag, den 4. Oktober um 11 Uhr in Hörsaal 3A. Dort versorgt der AStA euch mit allgemeinen Informationen zum Studium.

Etwas konkreter wird es am Dienstag, den 5. Oktober. Um 12 Uhr findet an diesem Tag das große ESAG-Theater, organisiert von den Fachschaften Mathematik, Physik/medizinische Physik und Informatik, statt. Dieses Jahr haben wir für euch wieder Hörsaal 6J gesichert. Nach dem Theater werdet ihr durch die Math-Nat geführt und könnt Fragen stellen, die wir dann hoffentlich beantworten können.

Am Mittwoch habt ihr Pause und könnt euch mental und physisch auf den nächsten Tag vorbereiten.

Der nächste Tag ist Donnerstag.

Darüber hinaus findet am Donnerstag, den 7. Oktober ab 11 Uhr die sagenumwobene ESAG-Rallye statt. Würden wir verschriftlichen, was genau euch dort erwartet (außer jede Menge Spaß), so wäre sie nicht mehr sagenumwoben, also lassen wir das. Der genaue Treffpunkt wird nach dem ESAG-Theater bekannt gegeben.

Wenn – und damit meinen wir falls – ihr die Rallye überlebt habt, dürft ihr am Freitag, den 8. Oktober ab 21 Uhr auf keinen Fall die große ESAG-Party verpassen. Im SP-Saal erwartet euch die womöglich letzte Party vor dem Studium – also auf keinen Fall verpassen!

Alle Zeiten sind s.t.

Abkürzungen sind in unserem Abkürzungsverzeichnis erklärt.

Gerne dürft ihr uns auch jetzt schon Fragen stellen. Nutzt dazu entweder eine unserer Kontaktmöglichkeiten oder schreibt einen Kommentar zu diesem Artikel.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu ESAG 2010 – Eine Mitteilung an alle Erstis

  1. Magnus sagt:

    … das „Windersemester“ … ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.