Diplomarbeits-Online-Umfrage zu verschiedenen Formen des Datentausches

Print Friendly, PDF & Email

Wieder hat uns eine Bitte erreicht, euch zur Teilnahme an einer Umfrage zu bewegen. Bitte denkt daran, dass jeder einmal eine Bachelor- oder Masterarbeit schreiben möchte und auf solche Hilfe eventuell angewiesen ist.

Direkt zur Umfrage oder

Sehr geehrte(r) Studierende(r),

ich möchte dich im Rahmen meiner Diplomarbeit am Lehrstuhl für
Rechnernetze und Telematik (in Kooperation mit dem Psychologischen
Institut) der Universität Freiburg zu einer Online-Untersuchung über
Datentausch im Allgemeinen und Internet-Tauschbörsen einladen.

Ziel dieser Untersuchung ist es, die Möglichkeiten des Datentausches im
Internet oder auch durch andere Medien zu analysieren. Wir hoffen so zur
Verbesserung dieser Dienste beitragen und objektive Argumente in der
Diskussion um deren Existenzberechtigung anbieten zu können, und damit
unabhängiger von den interessengesteuerten Aussagen und Daten der
Unterhaltungsindustrie zu werden.

Mit deiner Teilnahme würdest du eine objektive Diskussion über den freien
Datentausch und natürlich auch meine Arbeit unterstützen. Die Beantwortung
der Fragen dauert ca. 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym und es
werden keine persönlichen Daten erhoben oder gespeichert, denn das würde
unserem Anliegen völlig widersprechen.

Wenn du teilnehmen möchtest, worüber ich mich sehr freuen würde, klicke
bitte auf folgenden Link:

http://www.informatik.uni-freiburg.de/~cordesc/p2p-umfrage?a=1&b=1

Alles Weitere findest du dann auf der Website der Umfrage.
Vielen Dank für deine Mitarbeit,

Christian Cordes
Lehrstuhl für Rechnernetze und Telematik
Technische Fakultät
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
e-Mail: cordesc@informatik.uni-freiburg.de

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.